Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs: Wird im November auf PC und PlayStation 4 erscheinen

 
Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs
Entwickler:
Release:
23.03.2018
23.03.2018
23.03.2018
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital
Test: Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs
85
Test: Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs
85
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 49,99€
Spielinfo Bilder Videos

Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs
Ab 49.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom wird im November auf PC und PlayStation 4 erscheinen

Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment
Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment
Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom wird am 10. November 2017 in Nordamerika und Europa für PC und PlayStation 4 erscheinen, dies hat Publisher Bandai Namco Entertainment bestätigt.


In der Welt von Ni no Kuni liegt ein Königreich namens Katzbuckel, in dem einst Katzenvolk, Mäusevolk und Menschen in harmonischer Eintracht lebten. Nach einem Putsch wurden das Katzenvolk und sein König Evan verbannt. Ni No Kuni 2: Revenant Kingdom erzählt die Geschichte dieses entthronten Königs, dem es daran lag, sein eigenes Königreich zu errichten und die gesamte Welt zu vereinen. Begleitet wird er von seinen treuen Kameraden Roland, Tani und Wesen namens Higgledies, die der Macht des Herzens entstammen - einer Macht, die den Menschen, den Tieren und Elementen wie Feuer und Wasser eigen ist. Nur jene mit einem reinen Herzen sind in der Lage, sie zu sehen. Die Higgledies helfen Evan im Laufe seiner gesamten Reise - so unterstützen sie ihn beispielsweise im Kampf oder lassen ihn Orte erreichen, die er andernfalls nicht durchqueren könnte. Auf seinem Weg zur Krone müssen Monster besiegt und Dungeons abgeschlossen werden.

Letztes aktuelles Video: To the Moundmakers Mound

Quelle: Gematsu, Kotaku, Bandai Namco Entertainment

Kommentare

cM0 schrieb am
Leuenkönig hat geschrieben: ?
12.06.2017 20:45
Junge was ist denn hier los?!
- Oktober Evil within 2, Southpark
- November Pokemon, Ni no Kuni
+ alle anderen Sachen die ich schon wieder vergessen habe.
Ich bin schon froh, keine Switch oder ne ps4 zu haben. Alleine das erste Quartal wäre ja die Hölle gewesen!
Wenn das für dich die Hölle ist, bin ich gern dabei :D
Zum Thema: Sehr schön, ich kann mir aber gut vorstellen dass es verschoben wird. Generell sind die Monate September bis November verdammt vollgepackt mit Spielen die mich interessieren aber mir solls recht sein.
VincentValentine schrieb am
greenelve hat geschrieben: ?
12.06.2017 21:03
VincentValentine hat geschrieben: ?
12.06.2017 20:42
2017 und mein Geldbeutel :oops:
Ach, Grafik ist mittlerweile so gut, da kann man auch in drei, vier Jahren zuschlagen und die Spiele sind kaum gealtert. Abgesehen von Multiplayer, speziell mit Freunden. Da sieht die Lage natürlich anders aus.
nicht wenn es Must Have Spiele für mich sind, da kann ich nicht warten. Und davon gab es dieses Jahr so einige :lol:
unknown_18 schrieb am
Vorausgesetzt alle noch kommenden Titel sind gut. ;)
Spiritflare82 schrieb am
Knaller das das noch dieses Jahr kommt
Das Jahr 2017 wird noch lange in Erinnerung bleiben als eines der besten Videospieljahre....
unknown_18 schrieb am
Wird natürlich für PC gekauft, hoffe die PC Version wird ordentlich ohne dumme Limitationen. Notfalls ginge aber auch PS4. ^^
schrieb am