von Gerrit Menk,

Dead by Daylight wird durch Fantasy- und Vampirhorror erweitert

Dead by Daylight (Action-Adventure) von Starbreeze / 505 Games / Koch Media - Bildquelle: Behaviour Interactive / Wizards of the Coast
Kinder, wie die Zeit vergeht: Schon seit acht Jahren können sich Spieler in kooperativen und nervenaufreibenden Matches Überlebenstaktiken zurechtschmieden, nur um dann von Monstern und Mördern – teilweise aus prestigeträchtigen Franchises – auf unangenehmste Weise die Eingeweide entfernt zu bekommen. Die Rede ist natürlich von Dead by Daylight.

Zum Jubiläum hat Entwickler Behaviour Interactive einen Livestream veranstaltet und nicht nur verkündet, welcher grauenvolle Antagonist als nächstes im Koop-Survival-Action Einzug hält, sondern auch schon einen kleinen Ausblick auf die nächsten Monate gegeben: Später im Sommer gibt es nämlich eine Kollaboration mit einem wahren Videospielklassiker. 

Vampir-Action in Dead by Daylight? Crossover mit Castlevania angeteased



Zunächst wird es jedoch mystisch und fantasievoll in Dead by Daylight. Ab 3. Juni könnt (oder müsst) ihr euch in der Kollaboration mit Dungeon & Dragons dem magischen Lich Vecna stellen. Dieser kann nicht nur über Fallen schweben, sondern unter anderem auch eine Sphäre aussenden, die Überlebende aufspürt, oder Gegner schwächen, wenn sie in eurer Nähe eine Krähe aufscheuchen. Ganz nebenbei zählt der Lich auf die Hilfe leuchtender Skelette, die euch bis auf die Knochen verbrennen werden. Und auch die aus der Dungeon & Dragons-Welt bekannten Mimic-Schatztruhen tauchen hier und dort auf. Als Gegenspielerin des geisterhaften Vecna tritt die Elfenkriegerin Aestri Yazar den Überlebenden bei.



Das nächste Crossover wird übrigens mit Konamis legendärer Vampir-Adventure-Reihe Castlevania stattfinden. Über Charaktere – ob gut oder böse – ist noch nichts bekannt, ein Vampir-Setting würde aber im Horror-Survival-Spiel bestimmt einigen Anklang finden, und mit Charakteren wie Simon oder Richter Belmont sowie Alucard gäbe es viele Fanlieblinge, deren Auftritte von der Community in diesem Rahmen sicher gefeiert werden würden. Näheres dazu gibt es am 6. August.

Des Weiterem wurde im Rahmen des Streams ein längerer Trailer zum Storytelling-Adventure The Casting of Frank Stone gezeigt, in dem eine Gruppe Teenager einen Film in einem verlassenen Stahlwerk über eine Mordserie drehen wollen. Was für ein Horror-Trope nicht klischeehafter klingen könnte, hat atmosphärisch durchaus Anleihen von Until Dawn oder The Quarry und soll noch in diesem Jahr erscheinen. Bereits jetzt könnt ihr ein weiteres Spiel aus dem Dead by Daylight-Kosmos gratis spielen: Mit What the Fog wurde überraschend ein Koop-Roguelite mit knuffiger Optik vorgestellt.

Quelle: Dead by Daylight, YouTube / Dead by Daylight

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Dead by Daylight
ab 24,95€ bei