Landwirtschafts-Simulator 17: Trailer zum anstehenden Verkaufsstart

 
von ,

Landwirtschafts-Simulator 17: Trailer zum anstehenden Verkaufsstart

Landwirtschafts-Simulator 17 (Simulation) von Focus Home Interactive / astragon Entertainment
Landwirtschafts-Simulator 17 (Simulation) von Focus Home Interactive / astragon Entertainment - Bildquelle: Focus Home Interactive / astragon Entertainment
Zu den bereits in den Vorgängern enthaltenen Nutzpflanzen gesellen sich im Landwirtschafts-Simulator 17 einige Neulinge hinzu: Sonnenblumen, Sojabohnen, Ölrettich und Pappeln. Neben der virtuellen Feldarbeit darf man sich auch um Nutztiere - Kühe, Schafe, Hühner und neu Schweine - kümmern. Waldflächen bieten zudem Möglichkeiten für die Forstwirtschaft. Die so gewonnenen Produkte können entweder mit Traktoren, Lastwagen und Anhängern oder den beiden (neuen) Zuglinien zu ihren jeweiligen Bestimmungsorten transportiert werden. "Alle, die beim Wirtschaften gerne Gesellschaft haben, können ihren Hof mit bis zu 15 weiteren Spielern managen und erweitern, von der Community erstellte Mods sorgen zudem auf allen Plattformen für nahezu nie enden wollenden Landwirtschafts-Spaß", heißt es von astragon Entertainment. Der Landwirtschafts-Simulator 17 wird am 25.10.2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Über 250 authentische Fahrzeuge und Maschinen von 75 bekannten Marken wie Challenger, Fendt, Massey Ferguson und Valtra sind enthalten. Eine Auswahl der Vehikel zeigt der folgende Trailer.

Letztes aktuelles Video: Trailer zum Verkaufsstart

Quelle: astragon Entertainment

Kommentare

Skippofiler22 schrieb am
Das stimmt. Man denke dabei an den legendären "Stampf-Vor-Trailer" von "Jurassic Park", wo man bei einem schwarzen Bildschirm ein Stampfen und am Ende eine gegrunztes "Es koooomt" gehört hat.
Da erinnern sich doch noch manch Ältere von uns daran, oder?
Scorcher24_ schrieb am
Werbung vor der Werbung ist echt das geilste.....
schrieb am