PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

 
von ,

PlayStation Plus: Sony kündigt PlayStation Plus Collection zum Start der PS5 an

PlayStation Plus (Service) von Sony
PlayStation Plus (Service) von Sony - Bildquelle: Sony
Zum Start der PlayStation 5 wird eine PlayStation Plus Collection angeboten, die mehr als 15 Spiele aus der PS4-Ära umfassen wird. Die Sammlung hat Sony im Rahmen seiner PS5-Präsentation angekündigt und als einen neuen Vorteil für Abonnenten von PlayStation Plus bezeichnet.

Zu der Auswahl gehören sowohl First-Party-Titel wie God of War, Infamous: Second Son, Uncharted 4 und The Last of Us Remastered als auch Spiele von Drittherstellern, darunter Batman: Arkham Knight, Mortal Kombat X und Fallout 4.

Nach Angaben von The Verge kann man sich sämtliche Spiele der Sammlung herunterladen - es handelt sich also nicht um einen Zugang über den Streamingservice PlayStation Now, der mittlerweile ebenfalls für die meisten Spiele aus der PS2- und PS4-Bibliothek eine Download-Option anbietet.

Hier die Übersicht, welche Spiele in der PlayStation Plus Collection enthalten sein werden:

  • God of War
  • The Last of Us: Remastered
  • Uncharted 4: A Thief’s End
  • Battlefield 1
  • Monster Hunter World
  • Fallout 4
  • Final Fantasy XV
  • The Last Guardian
  • Ratchet and Clank
  • Infamous: Second Son
  • Days Gone
  • Bloodborne
  • Detroit: Become Human
  • Batman Arkham Knight
  • Mortal Kombat X
  • Persona 5
  • Until Dawn
  • Resident Evil: Biohazard

Letztes aktuelles Video: PlayStation Plus Collection

Quelle: The Verge

Kommentare

D_Sunshine schrieb am
;sabienchen.unchained hat geschrieben: ?19.09.2020 14:58 Der Urpost stellte allerdings bzgl. DLC eine, in meinen Augen, sehr wilde Theorie auf..
Hey, hey, hey! Ich stelle nur Fragen...
Spoiler
Show
Bild
Aber ja, war überzogen. Ich hatte nicht auf den Schirm, dass bei PSPlus eigentlich immer "nur" die Basis-Versionen angeboten werden. Das lässt also keine Rückschlüsse zu.
sabienchen.banned schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?19.09.2020 15:07 Es ist vor allem nicht "das gleiche wie bei PS+", weil man eben keinen Royal DLC nachkaufen kann zum kostenlosen Basisspiel. Darauf wollte ich eigentlich hinaus. Zumindest bei P5.
... weil es bei einem Titel nicht möglich ist, macht es die komplette Aussage des Mitforisten falsch?
Und das vor allem auch nur dann, wenn man seinen Post aus dem Kontext von "DLC-AK" reißt, wo Persona 5 an sich sowieso nicht betrachtet wird, weil es eben kein "Royales Upgrade via DLC" gibt.
Überspitzt:
Was ist mit den anderen 17 Titeln in der "Sammlung", oder sind die, die Ausnahme zur einen Regel?
Und es nennt sich sogar "PS+ Collection", weil man es mit PS+ bekommt. ;)
Ryan2k6(Danke für 20 Jahre 4p) schrieb am
Es ist vor allem nicht "das gleiche wie bei PS+", weil man eben keinen Royal DLC nachkaufen kann zum kostenlosen Basisspiel. Darauf wollte ich eigentlich hinaus. Zumindest bei P5.
sabienchen.banned schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?19.09.2020 13:54 Nur dass es P5 Royal nicht als DLC gibt.
Der Urpost stellte allerdings bzgl. DLC eine, in meinen Augen, sehr wilde Theorie auf..
D_Sunshine hat geschrieben: ?19.09.2020 12:47 könntes es sein, dass man auf der PS5 erstmal keine DLC für PS4-Titel beziehen kann?
..und darauf wurde vom Mitforisten geantwortet.
Wie du nun richtig ergänzt, ist das Anbieten von P5, und nicht P5RE, ebenfalls kein Hinweis auf fehlende "DLC-AK".
schrieb am