Borderlands 3: Video: Spielszenen aus der dritten Erweiterung "Blutgeld: Für eine Handvoll Erlösung"

 
Borderlands 3
Entwickler:
Publisher: 2K
Release:
13.09.2019
13.09.2019
13.09.2019
2020
17.12.2019
13.09.2019
13.09.2019
2020
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Test: Borderlands 3
73
Test: Borderlands 3
72
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Borderlands 3
72
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 27,99€

ab 10,56€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Borderlands 3
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Borderlands 3: Spielszenen aus der dritten Erweiterung "Blutgeld: Für eine Handvoll Erlösung"

Borderlands 3 (Shooter) von 2K
Borderlands 3 (Shooter) von 2K - Bildquelle: 2K
2K Games und Gearbox Software zeigen im folgenden Video (Laufzeit: 15 Minuten) eine Ladung Spielszenen aus der dritten Story-Erweiterung "Blutgeld: Für eine Handvoll Erlösung" (Original: Bounty of Blood: A Fistful of Redemption) für Borderlands 3. In der Erweiterung stattet man dem Wüstenplaneten Gehenna mitsamt Western-Flair einen Besuch ab. Dort legt man sich mit den Teufelsreitern an - einer Banditenbande, die die Ortschaft Vestige terrorisiert. Der DLC wird am 25. Juni zur Verfügung stehen.

Letztes aktuelles Video: Bounty of Blood - Spielszenen DLC 3


2K Games: "Blutgeld bietet auch verschiedene Gameplay-Ergänzungen, zum Beispiel das individualisierbare Jetbestien-Hoverbike, mit dem man schnell durch die offenen Ebenen kommt und das man mit Artillerie wie doppelten Maschinengewehren oder Mörsern ausstatten kann. Es gibt auch vier brandneue interaktive Objekte, die beim Kampf und der Erkundung helfen. Das Verrätergras kann beispielsweise Gegner vorübergehend zu Verbündeten machen, wenn man darauf schießt, während die Brisenblüte den Kammer-Jäger in große Höhen befördert, damit er an Bereiche gelangt, die er sonst nicht erreichen könnte. Und natürlich gibt es massenweise neue Beute zu ergattern, darunter viele Waffen im Western-Design."

"Gegner und Beute auf dem brandneuen abgelegenen Planeten skalieren mit dem Level deines Kammer-Jägers, du wirst also bei der Erkundung der staubigen Ödlande und aufgerissenen Canyons auf der Jagd nach deinem Kopfgeld angemessen herausgefordert und belohnt. (...) Während du die neue Story und Nebenmissionen auf Gehenna abschließt, haben deine Aktionen spürbare und anhaltende Auswirkungen auf die Lebensgrundlage der Einheimischen und die Stadt Vestige. (...) Hilf den Bewohnern von Vestige und das Kopfgeld des Sheriffs ist nicht die einzige Belohnung, die du einsacken kannst. Reiß dir neue legendäre Objekte, Kammer-Jäger-Köpfe, Fahrzeug-Skins, interaktive Raum-Dekorationen und mehr unter den Nagel!"
Quelle: Gearbox Software und 2K Games
Borderlands 3
ab 10,56€ bei

Kommentare

Mordegar schrieb am
Bachstail hat geschrieben: ?
11.06.2020 13:59
Ich muss sagen, dass BL 3 für mich und meinen Freundeskreis einfach nicht die Faszination entfachen konnte, die wir beim zweiten Teil gespürt haben.
Wir haben letztes Jahr zu viert sehr intensiv das BL 2-Remaster gespielt und hatten unglaublich viel Spaß aber der dritte kam bei uns irgendwie nicht an, der wurde nur sehr kurz gespielt (zwei von uns vier Leuten haben sich das Spiel aufgrund des Feedbacks der anderen zwei gar nicht erst gekauft).
War bei meinen Bekannten aber ähnlich. Ich hab mit 2 Leuten gespielt und beide hatten keine Lust mehr DLC 1 überhaupt auszuprobieren. Im Hauptspiel fehlten schon die schrägen Anspielungen und *Ahhh-haste das eben gesehn?* Momente von Bl2 und 1. Für ein Spiel das abgedreht sein soll, kam man sich vor, als wäre man plötzlich von der Klapse (Bl2) in den Kaffeeklatsch der Nachbarn (BL3) gerutscht.
Man merkt dem Spiel stark an, das die Storywriter von Teil 2 nicht mehr mitgewirkt haben. Anthony Burch war der Mastermind hinter dem Storywriting von Bl-2 und das er fehlt, merkt man einfach an allen Ecken!
Bachstail schrieb am
Ich muss sagen, dass BL 3 für mich und meinen Freundeskreis einfach nicht die Faszination entfachen konnte, die wir beim zweiten Teil gespürt haben.
Wir haben letztes Jahr zu viert sehr intensiv das BL 2-Remaster gespielt und hatten unglaublich viel Spaß aber der dritte kam bei uns irgendwie nicht an, der wurde nur sehr kurz gespielt (zwei von uns vier Leuten haben sich das Spiel aufgrund des Feedbacks der anderen zwei gar nicht erst gekauft).
Todesglubsch schrieb am
Mordegar hat geschrieben: ?
11.06.2020 13:05
Vom Humor her kommt einfach kein BL3 DLC an Borderlands 2: Tiny Tinas Assault on Dragon Castle ran!
Vom Humor her kommt auch keiner der anderen BL2 DLC an Tiny Tinas Assault on Dragon Keep ran. :D
Mordegar schrieb am
Vom Humor her kommt einfach kein BL3 DLC an Borderlands 2: Tiny Tinas Assault on Dragon Castle ran!
Ich finde es sehr Schade, dass man sich bei Gearbox anscheinend immer mehr von dem Nerd Trash Themen entfernt seid BL2.
schrieb am