Motorsport Manager: Endurance Series (DLC: Langstreckenrennen) und Anniversary-Update mit Boxencrew-Verwaltung - 4Players.de

 
Sport
Entwickler:
Publisher: SEGA
Release:
09.2016
09.2016
09.2016
Jetzt kaufen
ab 29,74€

ab 26,89€
Spielinfo Bilder Videos

Motorsport Manager
Ab 29.74€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Motorsport Manager: Langstreckenrennen (DLC) und Anniversary-Update mit Boxencrew-Verwaltung

Motorsport Manager (Sport) von SEGA
Motorsport Manager (Sport) von SEGA - Bildquelle: SEGA
SEGA und Playsport Games haben die Download-Erweiterung "Endurance Series" (7,99 Euro) für den Motorsport Manager und das kostenlose Anniversary-Update zum ersten Jubiläum des Spiels veröffentlicht.
 
In der "Endurance Series" geht es um Langstreckenwettkämpfe. "Es gilt dann, eine neue Strategie mit sechs Fahrern pro Team in 24 Autorennen zu planen und zu verwalten. Man muss sich bemühen, die beste Kombination von Fahrern zu finden, um damit dann die besten Zeiten zu erzielen. Die Ausdauer-Anzeige sollte dabei ganz genau im Auge behalten werden - und man muss bereit sein, während der längsten Rennen, die 90 Minuten, 3 Stunden oder sogar 6 Stunden dauern, harte Ansagen zu machen!"
 
Das kostenlose Jubiläums-Update (Change-Log) beinhaltet ein optimiertes Pit-System, mit dem man seine Boxencrew verwalten kann, von der Einstellung und dem Feuern bis hin zur Optimierung des Teams für schnellere Boxenstopps. Damit verbunden gibt es auch neue Fehlerquellen wie Brände in der Box (sofern Nachtanken aktiviert ist) oder den Radverlust beim Rennen.

Letztes aktuelles Video: Endurance Series DLC


Quelle: SEGA und Playsport Games
Motorsport Manager
ab 26,89€ bei

Kommentare

Nanatzaya schrieb am
Sehr gut. Das Spiel wird langsam perfekt.
Ick freu mir dolle.
Allerdings 6h? Wow. Das wird hart. :D
Gut, dass man im Rennen speichern kann...
Edit:
Gestern direkt getestet. Es gibt jetz 12x Geschwindigkeit. 3 Stunden Rennen gehen so halbwegs.
Allerdings muss man jetzt echt aufpassen, dass man nix verpasst.
Es wird zwar jetzt verlangsamt, wenn was passiert (abgenutzt Reifen, kein Sprit, etc.), aber halt auch erst, wenn es schon passiert ist.
Ansonsten macht das schon Spaß.
Sind deutlich komplexer, die Langestrecken-Rennen.
Bei den Risiko-Boxenstops kann mach echt viel Zeit gewinnen (bis zu 10 Sekunden), aber auch sehr viel verlieren.
Schade, dass man bei den "LMP"-Autos keine Möglichkeit zur Gewichtsreduktion hat.
Das war eigentlich ein cooles, wenn auch fast zu starkes, Feature des letzten Updates.
schrieb am