Ori and the Will of the Wisps: Hat Gold-Status erreicht

 
Plattformer
Entwickler:
Publisher: Microsoft
Release:
11.03.2020
11.03.2020
Test: Ori and the Will of the Wisps
91
Test: Ori and the Will of the Wisps
87
Jetzt kaufen
ab 29,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ori and the Will of the Wisps: Hat Gold-Status erreicht

Ori and the Will of the Wisps (Plattformer) von Microsoft
Ori and the Will of the Wisps (Plattformer) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Es sieht ganz danach aus, dass der offene Plattformer Ori and the Will of the Wisps nicht noch einmal verschoben wird (zur letzten Verschiebungs-News). Auf dem offiziellen Twitter-Auftritt des Spiels haben die Moon Studios verkündet, dass man mittlerweile den Gold-Status erreicht habe:


Es ist also wahrscheinlich, dass der Start-Termin am 11. März 2020 für PC und Xbox One gehalten wird.

Zur Vorschau: Schon bei Microsofts nebligem Ranken-Tunnel zu den Spielstationen von Ori and the Will of the Wisps haben sich die Messebauer eine urige Umgebung ausgedacht – noch magischer wurde es aber an den Konsolen selbst. Ich hatte fast durchgehend Gänsehaut, weil alles so schön zusammenpasste und nebenbei hinreißend hübsch aussah. Der neue Nahkampf, das Lasso, der glühende Bogen, den man mit dem Stick ausrichtet – all das sorgte für einen traumhaft flüssigen, knackig präzisen Spielablauf.

Letztes aktuelles Video: The Game Awards 2019 Trailer

Quelle: Twitter-Auftritt
Ori and the Will of the Wisps
ab 29,99€ bei

Kommentare

dOpesen schrieb am
ein kleiner teil der beim zweithöchsten schwierigkeitsgrad schon gut zeit und vorallem nerven in anspruch genommen hat, deswegen, bitte weniger davon.
greetingz
Efraim Långstrump schrieb am
dOpesen hat geschrieben: ?
30.01.2020 09:18
bissl weniger trial and error bitte...
greetingz
Bis auf die Fluchtpassagen, die einen kleinen Teil des Spiels ausmachen, würde mir jetzt nichts einfallen.
DARK-THREAT schrieb am
Hoffentlich etwas leichter als der erste Teil... kam irgendwann nicht mehr weiter und habs dann gelassen.
dOpesen schrieb am
bissl weniger trial and error bitte, aber ansonsten ein gutes spiel, hab oft geflucht, aber auch sehr oft geschmunzelt.
greetingz
Poolparty93 schrieb am
Hoffentlich wird der Soundtrack genauso gut wie beim Vorgänger.
Die musikalische Untermalung in Kombination mit der traumhaften Kulisse bleiben mir wohl noch einige Jahre im Gedächtnis.
schrieb am