Forza Horizon 3: Es bleibt auch auf der Series X / S bei 30fps

 
von ,

Forza Horizon 3: Es bleibt auch auf der Series X / S bei 30fps

Forza Horizon 3 (Rennspiel) von Microsoft
Forza Horizon 3 (Rennspiel) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Zwar wird man das Open-World-Rennspiel Forza Horizon 3 (ab 24,11€ bei kaufen) dank Abwärtskompatibilität auch auf der Xbox Series X / S erleben können und auf dem leistungsfähigeren X-Modell sogar eine Auflösung von 4K bekommen, aber hinsichtlich der Bildrate wird man sich weiter mit einer Darstellung von 30fps begnügen müssen. Das hat Playground Games via Twitter auf Nachfrage eines Nutzers verkündet.

Demnach wird auf der Series X die Kombination aus 4K/30 und auf der Series S 1080p/30 geboten. Das ist deshalb überraschend und auch ein wenig enttäuschend, weil man bei Forza Horizon 4 auf der Xbox One X bereits die Wahl zwischen einer Darstellung in 4K/30 oder flotten 60 Bildern pro Sekunde unter 1080p hatte. Entsprechend sollte die Leistung beider Series-Modelle eigentlich locker ausreichen, um auch eine Darstellung in 60fps zu realisieren.

Letztes aktuelles Video: Xbox One X Enhanced Trailer

Quelle: Playground Games

Kommentare

Leon-x schrieb am
yopparai hat geschrieben: ?25.09.2020 17:53 Was eine seltsame ?News?...
Kommt halt dabei raus wenn man Michael zur Strafe, wegen dem Video-Talk-Serie S Gate, paar Tage in 4p-Keller mit 3 alter Rennspielen einsperrt.
Da war halt FH 3 mitunter dabei.
:Häschen:
Hoffe er versteht Spaß.^^
Vielleicht kommt ja irgendwann mal Forza Horizon Collection im Style der Halo MCC?
Wobei wenn es jetzt schon an der Laufzeit der Musiklizenzen scheitert wohl eher nicht. Außer Phil Spencer und Larry "Major Nelson " Hryb Gründen eine Band und spielen eigene Lieder ein. >.>
Akabei schrieb am
Crimson Idol hat geschrieben: ?25.09.2020 18:07
Akabei hat geschrieben: ?25.09.2020 17:59 Da ich so nach 8-10 Stunden aber bisher eh die Lust an sämtlichen Horizons verloren habe, ist die Standard Version für mich völlig ausreichend.
Warum kaufst du sie dann überhaupt? :D
Aber wenn nach der Zeitspanne die Luft raus ist, dann bringt es auch nichts, die DLCs zu holen. Zumal man ja die erste Zeit eh nur mit den ganzen Tutorials verbringen darf/muss. Viel "Spaß" dabei. :ugly:
Vielleicht werden es auch zwanzig Stunden. Ich bezweifele allerdings stark, dass ich den Nicht-Erwerb der Ultimate-Version bereuen werde.
Nachdem mir Teil vier aus verschiedenen Gründen nicht so zugesagt hat (Juhuu, pinke Kniestrümpfe und einen Hoola-Hoop- Move gewonnen) und damals nach dem Ablauf des Gamepass von der Platte geflogen ist, habe ich hier wieder ein Spiel, um mal sinnlos 15 Minuten durch die Botanik zu brettern und es danach wieder zu beenden.
Akabei schrieb am
Crimson Idol hat geschrieben: ?25.09.2020 17:51
Akabei hat geschrieben: ?25.09.2020 17:40 Zwei Tage Restzeit für den Kauf sind noch und für die Standard-Version sind knapp 10 Euro fällig.
Würde da an deiner Stelle aber evtl. die Variante mit den DLCs nehmen.
Zu spät. :)
Da ich so nach 8-10 Stunden aber bisher eh die Lust an sämtlichen Horizons verloren habe, ist die Standard Version für mich völlig ausreichend.
yopparai hat geschrieben: ?25.09.2020 17:53 Was eine seltsame ?News?...
Ja, hat eher etwas von einer persönlichen Randbemerkung in schriftlicher Form.
Wie erwähnt, mir ist es trotzdem recht, sonst hätte ich den Kauf nämlich verschlafen.
yopparai schrieb am
Was eine seltsame ?News?...
Ashesfall schrieb am
gutes Spiel hat mich am PC (nach einigen Patches) mit 60fps(!) in 2016 gut unterhalten
2018 war für mich persönlich schon klar, NIE mehr 30fps, EGAL was für ein Spiel und wie toll es aussieht
(falls es wen juckt, god of war 30fps war meine allerletzte 30fps Erfahrung im Leben!
will es in 60fps nochmal nachholen, wie so einiges der ps4. last of us2, spider man,Days Gone und Ghost of Tsushi)
in 2020 (neuer Konsolen Standard) will ich das 30fps endlich komplett(!) verschwindet, deswegen finde ich diese Nachricht persönlich interessant und kauf entscheidend(!). man hätte es locker auf 60fps pushen können ...
30fps = Augenkrebs
60fps >>>>>>>> 4K
schrieb am
Forza Horizon 3
ab 24,11€ bei