Death Stranding: Über fünf Millionen Verkäufe

 
von ,

Death Stranding: Über fünf Millionen Verkäufe

Death Stranding (Action-Adventure) von Sony (PS4), 505 Games (PC)
Death Stranding (Action-Adventure) von Sony (PS4), 505 Games (PC) - Bildquelle: Sony (PS4), 505 Games (PC)
Death Stranding (ab 17,95€ bei kaufen) hat sich weltweit mehr als fünf Millionen Mal verkauft. Das hat Jay Boor, Head of Publishing bei Kojima Productions, gegenüber Gamesindustry.biz bestätigt. Demnach wurde die Marke bereits im März 2021 geknackt. Von einem kommerziellen Standpunkt aus betrachtet, werden die Verkäufe als "ziemlich gut" bezeichnet.

"With Death Stranding being the first title developed out of Kojima Productions, from a sales perspective, it has performed quite well. As of March 2021, Death Stranding has sold through over five million units worldwide on PlayStation 4 and PC."


Am 24. September wird auf der PS5 eine erweiterte Version des Meisterwerks von Hideo Kojima erscheinen, das in unserem Test eine Traumwertung von 95% abgeräumt hat. Sie wird unter dem Namen Death Stranding - Director's Cut veröffentlicht, auch wenn Kojima selbst nicht allzu viel von dieser Bezeichnung hält.

Letztes aktuelles Video: Directors Cut TerminTrailer

Quelle: Gamesindustry.biz

Kommentare

P0ng1 schrieb am
Sony hätte gerne noch höhere Verkaufszahlen generiert, deshalb hat man Kojima anscheinend zu Microsoft getrieben?!
Eigenartig, ... früher ging es nicht um Verkaufszahlen sondern um die Zocker = "For the Players" :lol:
Kant ist tot! schrieb am
Rolliger Rollmops hat geschrieben: ?27.07.2021 09:27 Einige Male musste ich richtig lachen, so peinlich war das.
Die Slow Motion Szene am Strand... :lol: :lol: :lol:
Das war aber so drüber, dass ich da von Absicht ausgehe.
Das Spiel selbst fand ich schon nicht schlecht. In Summe sogar ganz gut. Was es auf jeden Fall schafft: Es ist ziemlich einzigartig. Das Gameplay und die Mechaniken haben mir gut gefallen, auch wenn das gegen Ende hin im Schnee sehr nervig wurde.
Was mich nicht begeistert hat: Die Story. War mir am Ende alles ziemlich egal und irgendwie war ich da auch an einem Punkt, an dem ich nichts mehr ernst nehmen konnte. Das grundlegende Setting und auch die vielen Erklärungen in Textform fand ich aber schon interessant. Nur mit der Konklusion konnte ich nichts anfangen und auch gewisse Twists am Ende ließen mich eher schulterzuckend zurück.
Trimipramin schrieb am
Schön, freut mich. Nun bitte die erweiterte Fassung als DLC für PC und nen zweiten. eeeetwas zugänglicheren Teil bitte.
Gamer81 schrieb am
Ich gebe jedem den Tipp dieses Spiel zu testen, habe auch Vorurteile gehabt aber es war völlig unberechtigt!
Gutes Spiel ?
MaxDetroit schrieb am
Ich habe es mir auch gekauft, zum Vollpreis, zum Release. Aber ich hab es bereut. Mach ich beim nächsten Kojima Game nicht mehr.
schrieb am
Death Stranding
ab 17,95€ bei