Scorn: Über 8 Minuten Gameplay im neuen Prolog-Trailer

 
von Paul Radestock,

Scorn: Über 8 Minuten Gameplay im neuen Prolog-Trailer

Scorn (Action-Adventure) von Microsoft
Scorn (Action-Adventure) von Microsoft - Bildquelle: YouTube / Ebb Software
Die Entwickler von Ebb Software spendieren Scorn, seinem kommenden First-Person Action-Horror, einen brandneuen Gameplay-Trailer. In diesem bekommen wir einen rund acht minütigen Blick auf den Prolog.

Scorn, das schon am 21. Oktober für die Xbox Series X|S und den Computer erscheinen soll, feiert sein Debüt ab Release im Xbox Game Pass. Es ist stark von den Werken des Schweizers HR Giger inspiriert, der unter anderem am Sci-Fi-Horrorfilm Alien aus dem Jahre 1979 beteiligt war.

Scorn: Neuer Trailer gewährt "Blick auf das erste groteske Rätsel des Spiels"


Scorns neuer Trailer nimmt uns mit in die dunkel-düstere Welt des Spiels und gewährt uns einen "ersten Blick auf das erste groteske Rätsel des Spiels". Dieses ist äußerst atmosphärisch und beeinhaltet eine bizarre Kreatur, die es augenscheinlich zu opfern gilt, um weiter im Level voranzuschreiten. Trotz vieler neuer Sequenzen bekommen wir trotz seiner längeren Laufzeit nicht gerade viel frisches Gameplay-Material zu sehen.



Wir werden langsam an unseren spielbaren Charakter herangeführt, während wir unsere ersten Schritte in Scorns "wahrhaft beunruhigender Höllenlandschaft" wagen. So bekommen wir einen "Einblick in den fesselnden Albtraum", der uns laut der Videobeschreibung der Entwickler erwartet.

Scorn setzt auf das eigene Können der Spieler und schickt uns durch ein Labyrinth voller Rätsel und Herausforderungen, die es zu meistern gibt. Dabei werden wir vergleichsweise wenig an die Hand genommen und sind größtenteils auf uns selbst gestellt, was eine besonders immersive Erfahrung darstellen soll. Erst jüngst äußerten sich die Entwickler auch zur Spieldauer von Scorn.
Quelle: YouTube / Ebb Software

Kommentare

ca1co schrieb am
das muss in vr der absolute knaller sein :D hoffe da kommt zeitnah ne mod oder patch
Temeter  schrieb am
Oh ja, das Spiel sah toll in einem Stream aus, ich mag diese Art "Horror"-Adventure. Bin gespannt :biggrin:
Vielleicht kriegen sie ja nen Journalist-Schwierigkeitsgrad. :Blauesauge:
Aber mal ehrlich, ist halt ein mysteriöses Puzzlespiel, wo die Absurdität der Puzzles Teil der Herausforderung ist. Klar ist es nichts für Leute, die mit Puzzles gar nicht können.
Zumal zumindest in dem Stream, den ich gesehen habe, die Puzzles jetzt nicht mal so schwer ausschauten, sobald man die Logik verstanden hat. Die großteske Natur war mehr interessant, als die eigentliche Herausforderung.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Weiß nicht ob ich für diesen Titel überhaupt die Zeit finden werde. Gerade dieses Puzzle Zeug in den Angespielt Videos macht mich gar nicht an. Werde den Titel vermutlich allein schon wegen den anderen Releases derzeit erstmal zurückstellen, obwohl Giger-Artstyle und Horror immer gehen. (zumal es auch optisch echt gut aussieht)
Aber stark was derzeit für den Gamepass so aufgefahren wird.
Usul schrieb am
https://www.rockpapershotgun.com/scorns ... fear-in-me
Over and over again, though, the devs hovered over my shoulder to help me out with the process. And I'm certain it wasn't just my own incompetency, as I heard another journo next to me apologise profusely for his repeated asks for aid. Maybe if you've got a mathsy brain you'll be in your element here, as I bet some of my brainier, more analytically-minded mates would've clicked things into place after just a few shifts of the egg. Thing is, Scorn's early portion clearly didn't seem to cater for those who weren't so strong at problem-solving.
Ich finde, das klingt fantastisch! Irgendwie bin ich ganz heiß auf das Spiel!
BigSpiD schrieb am
Oh es scheint tatsächlich Richtung Release zu gehen...nicht schlecht.
schrieb am