Star Wars Battlefront 2: Kein Teil 3 in Arbeit; heutige Spieler haben laut EA weniger "Hunger" auf Nachfolger - 4Players.de

 
Science Fiction-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
17.11.2017
17.11.2017
17.11.2017
Alias: Star Wars Battlefront II
Test: Star Wars Battlefront 2
59
Test: Star Wars Battlefront 2
59
Test: Star Wars Battlefront 2
59

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Star Wars Battlefront 2: Kein Teil 3 in Arbeit; heutige Spieler haben laut EA weniger "Hunger" auf Nachfolger

Star Wars Battlefront 2 (Shooter) von Electronic Arts
Star Wars Battlefront 2 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Die heutige Spielergemeinde hat weniger Hunger auf Nachfolger, als das noch vor einigen Jahren der Fall war -  so sieht es Design-Director Dennis Brännvall des SciFi-Shooters Star Wars Battlefront 2. Aus diesem Grund habe man sich vom klassischen Schema verabschiedet, nach einer Vollversion und rund vier DLCs zum nächsten Spiel zu wechseln, so Brännvall von EA DICE gegenüber pcgamesn.com.

In einem Gespräch auf der gamescom habe der Entwickler dem Magazin dargelegt, dass ein Star Wars Battlefront 3 in absehbarer Zukunft nicht all zu wahrscheinlich sein dürfte. Bränvall erklärt:

"Fortsetzungen sind vermutlich nach wie vor machbar - sonst würden die Leute ja keine produzieren - aber es gibt einfach nicht mehr den gleichen Hunger danach wie früher. Wir hatten uns an eine Reihe von Fortsetzungen gewöhnt, wo wir einen Nachfolger machen, dann einen Season-Pass für ein Jahr machen und dann zum nächsten Spiel weiterziehen. Ich denke, die Industrie hat sich in diesem Punkt geändert."

Neuerdings habe man dagegen keine Scheu mehr, auch solche Verbesserungen anzupacken, die man früher auf einen Nachfolger verschoben hätte - und die bei Battlefront 2 schon jetzt die Community glücklicher machten. Als konkretes Beispiel nennt er die kürzliche Streichung des alten "Spawnwave"-Systems, welches nach Nutzer-Rückmeldungen mit dem Spawn bei Team-Kameraden ersetzt worden sei.

Letztes aktuelles Video: Community-Update Wo bleiben die Droidekas

Quelle: pcgamesn.com

Kommentare

TheoFleury schrieb am
Niemand hat Hunger auf weitere schlecht & leidenschaftslos produzierte 08/15 Spiele inklusive Abzockmodell. Ja da muss ich EA wirklich mal recht geben!
Veteran of Gaming schrieb am
Dieses dümmlich verlogene Marketinggeschwätz immer. Bloss nie eigene Fehler zugegeben. Sie haben diese Reihe von Anfang an komplett vor die Wand gefahren. Stinklangweilige Loot Grinder für Pupertierende ohne Anspruch.
Bekanntlich ist selbst Disney der Kragen geplatzt und angesichts dessen, was die aus Star Wars im Kino gemacht haben ist das schon ziemlich heftig.
Dabei fand ich ironischerweise die Kampagne von Teil 2 besser als den Letzte Unordnung Murks im Kino. Als SP hätte das richtig gut werden können. Der MP Part dagegen ist einfach nur unfassbar langweilig. Da macht ja Moorhuhn noch mehr Spass und zwar ohne Ironie !
Aber jetzt versuchen sie wohl erst einmal die Souls Schiene zu melken, was das nächste SW Spiel auch wieder für mich uninteressant macht. Ich hab es nicht so mit Sadomaso, schon gar nicht als Spielprinzip und Commandos ist bei mir am oberen Rand dessen, was ich bzgl. des Schwierigkeitsgrades noch spielen möchte. :lol:
DonDonat schrieb am
Die Leute haben "keinen Hunger" auf ein neues Battlefront weil EA drauf steht und drin ist: hirnlose Action ohne Anspruch mit übermäßigen Monetarisierungen und ohne viel Spielspaß (weil, dann hätte man ja Spaß am spielen und müsste kein Geld ausgeben um irgendwie was aus dem Spiel zu bekommen!) funktioniert eben nicht auf dauer. Selbst der Goldhase Fifa verkauft sich schlechter, nimmt aber dank mehr Monetarisierung eben doch mehr ein.
Und solang Lootboxen nicht besser geregelt werden, wird EA auch genau so weiter machen: mehr Monetarisierung bis das Fass überläuft und selbst der Media Markt Casual Käufer weiß "oh, hier ist EA drauf... da muss man vorsichtig sein!".
Jin1985 schrieb am
Das Waffen und Level system ist immer noch die reinste Katastrophe..
schrieb am