MechWarrior 5: Mercenaries: Cross-Play bestätigt und Details zum großen Update

 
von ,

MechWarrior 5: Mercenaries - Cross-Play bestätigt und Details zum großen Update

MechWarrior 5: Mercenaries (Action) von Piranha Games
MechWarrior 5: Mercenaries (Action) von Piranha Games - Bildquelle: Piranha Games
Piranha Games meldet, dass MechWarrior 5: Mercenaries ab dem 27. Mai 2021 auch Cross-Platform-Play (plattformübergreifendes Spielen) bieten wird, wenn es auf Xbox Series X|S (digital), Steam und bei GOG.com erscheinen wird. Die bereits im Epic Games Store erhältliche Version wird ein großes Update spendiert bekommen, das ebenfalls die Cross-Play-Funktion für Koop-Multiplayer-Partien hinzufügen wird. Zugleich wird es möglich sein, die Inhalte der Karriere von "Heroes of the Inner Sphere" (DLC) zu spielen, sobald ein Koop-Mitspieler die Erweiterung gekauft hat.

Das große Update, das für die bisherige Version von MechWarrior 5: Mercenaries erscheinen wird, soll über 30 Quality-of-Life-Anpassungen und neue Inhalte umfassen. Zu den Neuerungen gehören ein optionales Tutorial, ein neuer Story-Auftakt, Infanterie im Spiel, ein volles "360 LOD Radar", mehr extreme Bedingungen, eine bessere Computerintelligenz und zahlreiche Verbesserungen der Benutzeroberfläche. Der Preis von MechWarrior 5: Mercenaries wird am 27. Mai 2021 ebenfalls angepasst. Das Hauptspiel soll danach 29,99 Euro kosten.

Letztes aktuelles Video: XboxTrailer


Folgende Features nennt Piranha Games für die Erweiterung "Heroes of the Inner Sphere":
  • "New Career Mode: Start a career from scratch in any of the great houses or import your progress from the original Campaign. Completely rebalanced so you can explore the Inner Sphere and build your merc company as you please. Expanded Inner Sphere Map that includes 61 total warzones (+18), 34 Industrial Hubs, and 55 quest lines (+11).
  • Career Paths: Visit Cantinas to pick up jobs from the Inner Sphere's shadiest characters. Complete 5 different job types to unlock career path rewards including powerful and unique quirks that tweak properties of your mechs. Career paths work in both Campaign and Career mode!
  • New mechs
    • 7 new 'Mech chassis: Corsair, Vulcan, Charger, Hatamoto-Chi, Dervish, Champion, and Marauder II
    • Adds 50 new variants including new variants for existing chassis
  • New Missions
    • Hunt down 7 new heroes and their hero mechs in the story driven Hero Quests.
    • New music tracks that set a more diverse and epic tone to the game.
    • New Procedural Mission type: Beachhead - capture the planets main communication garrison to enable a full planetary invasion while avoiding artillery strikes and taking out emplacements.
    • New Extra Solar Moon Biome
    • Zero Atmosphere Garrisons
  • Artillery and Airstrikes
    • Call in air support to deliver devastating bombardments, or use TAG/NARC on specific enemies for precision airstrikes
  • New Weapons and Equipment
    • ECM, EWECM - an Electronic Counter Measure creates a distortion bubble that jams opponents sensors and HUD and reduces their ability to detect you or target effectively. Use counter mode to disable an enemies ECM.
    • BAP, EWAP - an active probe that allows sensors to detect hidden enemies in 360 degrees.
    • MASC, Supercharger - gives mechs a short duration but incredibly powerful mobility boost.
    • New Weapons: Chem Lasers, Short Burst Lasers, Mech Rifles."

Screenshot - MechWarrior 5: Mercenaries (PC, XboxSeriesX)

Screenshot - MechWarrior 5: Mercenaries (PC, XboxSeriesX)

Screenshot - MechWarrior 5: Mercenaries (PC, XboxSeriesX)

Screenshot - MechWarrior 5: Mercenaries (PC, XboxSeriesX)

Screenshot - MechWarrior 5: Mercenaries (PC, XboxSeriesX)

Screenshot - MechWarrior 5: Mercenaries (PC, XboxSeriesX)

Screenshot - MechWarrior 5: Mercenaries (PC, XboxSeriesX)


Quelle: Piranha Games

Kommentare

Bussiebaer schrieb am
Werde ich mir merken :-) Zuerst mal schauen wir gut ich überhaupt reinkomme.
Spiel habe ich nebenher schon mal installiert und kurz angeworfen. Die Musik mach auf jeden Fall schon mal Laune, das hört sich wahnsinnig gut an! Bin am überlegen ob ich mir auf GOG nicht noch den Digital Deluxe Content hole für den Soundtrack.
Kajetan schrieb am
Bussiebaer hat geschrieben: ?06.05.2021 11:48 Danke für den ausführlichen Text, liest sich sehr interessant :-D
Ich denke, ich werde demnächst meine ersten Versuche mit dem Spiel machen :-D
Noch was ... weil mir persönlich RNG alleine vor dem Rechner unglaublich auf den Sack geht (beim TableTop zusammen mit anderen ist das hingegen sehr spassig :) ), benutze ich gerne den BT Savegame Editor ...
https://www.nexusmods.com/battletech/mods/408
... um mir gleich zu Anfang ein paar Dutzend Double Heatsinks ins Lager zu legen. Unbesiegbar wird man dadurch nicht, man sollte weiterhin wissen, was man da eigentlich tut. Durch das damit gewonnene Mehr an Panzerung hat man aber mehr Puffer und kann das unvermeidliche, potentielle Pech beim virtuellen Würfelwurf besser kompensieren. Denn ich hasse nichts mehr, als gut zu spielen und dann vom Spiel trotzdem verarscht zu werden, ohne dass ich darauf einen Einfluss habe.
Bussiebaer schrieb am
Danke für den ausführlichen Text, liest sich sehr interessant :-D
Ich denke, ich werde demnächst meine ersten Versuche mit dem Spiel machen :-D
Kajetan schrieb am
Bussiebaer hat geschrieben: ?06.05.2021 07:36 Ist das Spiel Battletech für einem Neuling des Universums zu empfehlen?
Jain :)
Ja, das UI ist inzwischen etwas aufgeräumter und wird besser erklärt. Es gibt jedoch eine Tonne von Dingen zu beachten, die Zeit brauchen, um alle gelernt zu werden. Es ist daher keine Schande sich z.B. parallel zum Spielen Beginner Guides auf Youtube reinzuziehen. Man kann sich aber auch alleine reinfuchsen, weil oft genug schnell klar wird, warum man gerade wieder die Hucke vollbekommen hat.
Cover ist verdammt wichtig. Je mehr Schaden Du vermeiden kannst, umso länger kannst Du überleben und somit der letzte sein, der auf dem Schlachtfeld noch steht.
Positionierung ist wichtig. Zum einen, um den Gegner möglichst dort zu treffen, wo er schon beschädigt ist, bzw. Deine eigenen beschädigten Teile vom Gegner abzuwenden. Oder von hinten angreifen, bzw. selbst nicht die Rückseite zu oft zeigen.
Feuer idealerweise immer konzentrieren. Je schneller ein gegnerischer Mech am Boden liegt, umso besser. Und je schneller alle Gegner in Sichtweite am Boden liegen, umso blinder werden die Langstrecken-Mechs des Gegners, die Dich die ganze über aus der Ferne beharken.
Mechs & Bodenfahrzeuge kennen & priorisieren. Wenn da z.B. ein Hunchback mit seiner fetten Autokanone ankommt, dann nimmst Du íhn ganz schnell aus dem Gefecht, bevor er Deine Mechs entweder mit nur einem Treffer zerstört oder schwer beschädigt. Ein SRM-Träger? FUCK!!! Ausschalten. So schnell es nur irgendwie geht! Leichte Mechs, die um Dich herumrennen? Weg damit, wenn der Gegner gute Long Range-Angreifer hat, weil die die leichten Mechs seine Augen sind. Wenn er keine guten Long Range-Angreifer hat, die nervigen kleinen Scheisser ertragen, bis gefährlichere Ziele ausgeschaltet sind, dann ausputzen.
Spezialfähigkeiten der Piloten, Spezialangriffe und hohe Moral sind der Schlüssel zum Erfolg. Bulwark erhöht für alle Piloten die überlebensnotwendigen Cover-Prozente. Und mit einer hohen Moral...
Kajetan schrieb am
Twycross448 hat geschrieben: ?06.05.2021 02:55 Und wer hält überhaupt die Rechte?
Die sollten bei Atari liegen, die Hasbro aufgekauft haben.
schrieb am