von Marcel Kleffmann,

MechWarrior 5: Mercenaries - Story-Erweiterung "Legend of the Kestrel Lancers" und nächstes Update

MechWarrior 5: Mercenaries (Shooter) von Piranha Games
MechWarrior 5: Mercenaries (Shooter) von Piranha Games - Bildquelle: Piranha Games
Die Erweiterung "Legend of the Kestrel Lancers" für MechWarrior 5: Mercenaries (ab 19,89€ bei kaufen) sowie ein größeres Update für das Basisspiel werden am 23. September 2021 für Xbox-Konsolen, PS4, PS5 und PC (Steam, GOG.com und Epic Games Store) erscheinen.

"Die Erweiterung Legend of the Kestrel Lancers weicht von der Sandbox-Struktur früherer Kampagnen ab und bietet einen stärkeren Story-Fokus als zuvor. Die Geschichte spielt sich während des 'Vierten Erbfolgekriegs' ab und behandelt einen der berühmtesten Konflikte der BattleTech-Geschichte. In 14 Missionen und sieben 'Battle Quests' wird diese Auseinandersetzung auf individuell gestalteten Schlachtfeldern ausgetragen. Außerdem wurde die urbane Kriegsführung mit Megastädten erweitert, die alle bisherigen Stadtzentren in MechWarrior 5: Mercenaries in den Schatten stellen. Darüber hinaus können sich die Spieler auf zusätzliche intensive Kriegs-Szenarien freuen, in denen sie sich als Mitglied einer Einheit turmhoher Mechs in die Schlacht stürzen. Dazu kommen über 20 neue Mech-Varianten, neue Dschungel- und Tourmaline-Wüsten-Biome und eine Vielzahl an prozedural generierten Missionen, welche die nächste Evolutionsstufe der Mech-Kriegsführung einläuten", schreibt Entwickler Piranha Games.

Das kostenlose Update wird die Mechs mit Möglichkeiten zum Nahkampf erweitern. Außerdem wird man während einer Mission zwischen den KI-gesteuerten "Lance Mechs" wechseln können.

MechWarrior 5: Mercenaries - Legend of the Kestrel Lancers wird von Piranha Games entwickelt und gemeinsam mit Sold Out, beides Unternehmen der EG7-Gruppe, am 23. September 2021 für alle Xbox-Konsolen, PS4, PS5, auf Steam, GOG.com und im Epic Games Store veröffentlicht. Im November soll eine physische Fassung von MechWarrior 5: Mercenaries im Box-Set für Xbox und PlayStation erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Legend of the Kestrel Lancers Expansion Pack Features



Quelle: Piranha Games

Kommentare

Kajetan schrieb am
MaxDetroit hat geschrieben: ?19.09.2021 00:08 Einzig und alllein die AI der NPC-Begleitmechs hat mich am Ende öfters zur Weißglut gebracht, die haben mir zu viel Scheiße gebaut ...
"Beschütz das Gebäude da!!!"
"Das hier?" *mit dem Warhammer durchmarschier?* *alles in trümmer leg* *mission verloren*
"Ja, das hier ... *seufz*. Genau das."
Die verbündete AI in MW5 erinnert mich stark an einen Asterix-Comic, wo der römische Lagerkommandant heulend in seinem Zelt steht und sagt: "Sie sind alle so dumm ... und ich bin ihr Chef!!!"
MaxDetroit schrieb am
Ich hatte ne Menge Spass mit dem Spiel und habe sogar die ganze Kampagne bis zum Schluss auf der XBox durchgespielt. Einzig und alllein die AI der NPC-Begleitmechs hat mich am Ende öfters zur Weißglut gebracht, die haben mir zu viel Scheiße gebaut , ansonsten war ich schon recht angetan von dem Game, werde mir das DLC höchstwahrscheinlich zulegen.
OPH schrieb am
Eigentlich war das Spiel ja durchaus spassig, aber ich war völlig raus, als ich mich in einer defensivmission am Rand der Basis platziert habe mit gutem Überblick übers Gelände und die Gegner dann einfach aus heiterem Himmel mitten in der Basis gespawnt sind und um sich geschossen haben.
Und während Kämpfen sind auch immer wieder Gegner zwischen mir und meinen Mitstreitern aus dem Nichts aufgetaucht.
Da war für mich die immersion und der Spielspaß komplett weg.
Kajetan schrieb am
Ich warte immer noch auf den Patch (oder den Treiber), welcher die vollkommen irre GPU-Auslastung im Hangar behebt. Der Lüfter wird laut, die Temperaturen steigen massiv an und die Frameraten fallen in den einstelligen Bereich. Keinen Schimmer, wodurch das ausgelöst wird. Ansonsten läuft es in den Mission gut, keine Probleme.
Spielerisch ... ja, is ok. Kann man alles zwar besser machen (man kann immer alles besser machen), aber ist ok. Dennoch spiele ich wieder Battletech. Jetzt mal mit dem Extended Mod. Geile Sache!
Mechwarrior 5? Ist ok, ist kein schlechtes Spiel, aber irgendwie ... es überzeugt letztendlich nicht.
LordFjord schrieb am
Ja, die Story war für die Tonne, aber die gekripteten Missionen im ersten DLC gingen schon deutlich in die richtige Richtung. Da war echt gutes Zeug dabei (also spielerisch, nicht von der Story her).
Am Ende ist die Story aber irgendwie auch Nebensache. Die Modding Szene hat das Basis Spiel echt gut aufgepeppelt, angefangen vom Mechbay, Lostech, neue Missionen, neue Biome, Piloten überarbeiten etc etc, die Liste ist da relativ lang. Quasi alle "neuen" Mechvarianten im neuen DLC gibts bereits als mod.
Freu mich auf das 2. DLC. Die generierten Stadtmaps könnten interessant werden. Und endlich ein besseres HUD. Und melee? Nehm ich.
Mein Fokus ist dabei klar auf Coop mit Freunden Mechs zerbröseln, da ist es nicht so schlimm wenn die Story zu kurz kommt.
schrieb am
MechWarrior 5: Mercenaries
ab 19,89€ bei