Double Dragon 4: Video: Billy und Jimmy Lee kämpfen gegen allerlei Pixel-Feinde

 
Double Dragon 4
Entwickler:
Publisher: Arc System Works
Release:
31.01.2017
30.01.2017
Erhältlich: Digital (Steam)
Test: Double Dragon 4
40
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 6,29€
Spielinfo Bilder Videos

Double Dragon 4
Ab 6.29€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Double Dragon 4 - Video: Billy und Jimmy Lee kämpfen (gemeinsam) gegen allerlei Pixel-Feinde

Double Dragon 4 (Arcade-Action) von Arc System Works
Double Dragon 4 (Arcade-Action) von Arc System Works - Bildquelle: Arc System Works
In der nächsten Woche, am 30. Januar 2017, wird Double Dragon 4 (ab 6,29€ bei kaufen) zum 30. Jubiläum der Serie für PC und PlayStation 4 erscheinen. In dem Sidescroller-Beat'em-Up kämpfen Billy und Jimmy Lee (gemeinsam) gegen allerlei Pixel-Feinde. Neben Tritten und Schlägen rücken sie den Gegnern mit zwei Spezialattacken zu Leibe. Die Story des vierten Teils beginnt direkt nach der Eliminierung der "Shadow Warriors" (Double Dragon 2). In dem Video werden die Hintergrund-Geschichte im Story-Modus, die Gegner, der Duell-Modus für zwei Spieler (Spieler-gegen-Spieler) und der Tower-Modus (Etage für Etage mit nur einem Leben durchkämpfen) vorgestellt.

Letztes aktuelles Video: Trailer




Quelle: Arc System Works

Kommentare

Feralus schrieb am
Wenn das Leveldesign passt, dann wird das Ding so großartig.
Easy Lee schrieb am
Sowas lockt selbst einen Fan wie mich nicht mehr hinterm Ofen hervor. Man hätte wenigstens die erweiterten Spielmechaniken von Double Dragon Advance aufgreifen können. Das ist schon echt eine arme Nummer.
TheLaughingMan schrieb am
Öh...ja...nein. Nichts gegen Retro Charme, aber das muss nicht sein. Ich weiß ja das Rage of the Dragons kein richtiger DD Teil ist, aber das Niveau müsste grafisch mindestens drin sein wenn die Entwickler Geld sehen wollen.
cM0 schrieb am
Retro schön und gut, aber hier übertreibt man es doch etwas. Wenigstens mehr Farben wären ja wohl drin gewesen. Selbst die Double Dragon Trilogy für Steam sieht besser aus. Allerdings steuert sich diese wirklich schlecht und bei Teil 4 siehts auf den 1. Blick ähnlich aus. Ne, nichts für mich. So gern ich die Reihe früher auch mochte, etwas zeitgemäßer sollte es heute einfach sein.
schrieb am