GameStop: Beteiligung an den digitalen Einnahmen von verkauften Xbox-Konsolen; prominentere Xbox-Platzierung erwartet

 
GameStop
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: -

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

GameStop wird in Zukunft an den digitalen Einnahmen von verkauften Xbox-Konsolen beteiligt

GameStop (Unternehmen) von
GameStop (Unternehmen) von - Bildquelle: GameStop
Microsoft und GameStop haben eine "strategische Partnerschaft" geschlossen, die besagt, dass die Einzelhandelskette an allen digitalen Einnahmen (digitale Vollversionen, Downloads) beteiligt wird, die durch Xbox-Konsolen generiert werden, die in GameStop-Läden verkauft wurden. Der genaue Prozentsatz wurde aber nicht verraten.

Demnach dürfte der Einzelhändler in Zukunft ein stärkeres Interesse daran haben, die Konsolen von Microsoft (im Vergleich zu Nintendo oder Sony) zu verkaufen, da sie an Einnahmen beteiligt werden, die ihnen bislang verwehrt geblieben sind. GameStop hatte in den letzten Jahren mit stark rückläufigen Einnahmen gekämpft, da der Wandel zum Digitalvertrieb die Umsätze einbrechen ließ, während sie die notwendige Hardware ausstellten und verkauften.

Die für gewöhnlich gut informierte "Klobrille" ist der Ansicht, dass die Xbox-Konsolen bei den 5.000 Läden weltweit fortan eine prominentere Platzierung gegenüber der Konkurrenz erhalten werden. Überspitzt formuliert wird bereits von der Verwandlung in einen "Xbox-Einzelhändler" geredet.

Quelle: DOMO Capital Management, Klobrille

Kommentare

Ryan2k6 schrieb am
douggy hat geschrieben: ?
22.10.2020 16:00
dOpesen hat geschrieben: ?
22.10.2020 15:21
denn wer kann besser den leuten dinge aufquatschen die sie eigentlich garnicht haben wollen als die mitarbeiter von gamestop?
Jede Hotline, Mobilfunkshop, ...
Zumindest, wenn der Enkel am Telefon ist.
douggy schrieb am
dOpesen hat geschrieben: ?
22.10.2020 15:21
denn wer kann besser den leuten dinge aufquatschen die sie eigentlich garnicht haben wollen als die mitarbeiter von gamestop?
Jede Hotline, Mobilfunkshop, ...
dOpesen schrieb am
gesucht und gefunden würde ich mal sagen, denn wer kann besser den leuten dinge aufquatschen die sie eigentlich garnicht haben wollen als die mitarbeiter von gamestop? wird für microsoft sicherlich eine kleine absatzhilfe sein.
und gamestop? die sind doch auf dem absteigenden ast, die können jeden penny gebrauchen.
win/win.
greetingz
Promillus schrieb am
Sheepwars3 hat geschrieben: ?
22.10.2020 08:48
Daher noch einmal für dich: Die Garantieerweiterung ist keine Versicherung, die GameStop verkauft. So.

Direkt von der Gamestop-Seite:
Mit der "Console Protection"-Garantieverlängerung kannst du deine neue Konsole (inklusive KINECT-Sensor bzw. PS4 Cam) mit einem Wert bis zu 600? gegen Material-, Produktions- und Herstellungsfehler für weitere 24 Monate - auf insgesamt 36 Monate nach Kauf¹ - versichern.
Die Console Protection bietet eine volle Kaufpreisrückerstattung im Falle eines Defekts²
Die Versicherung erfolgt in Kooperation mit der AXA Versicherung. Der Leistungsumfang ergibt ich aus den Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Und weiter unten noch ein großes Produktinformationsblatt der AXA Versicherung AG:
Spoiler
Show
Mit den nachfolgenden Informationen möchten wir Ihnen einen ersten Überblick über die von Ihnen gewünschte Versicherung geben.
Diese Informationen sind jedoch nicht vollständig. Der vollständige Vertragsinhalt ergibt sich aus den beigefügten Versicherungsbedingungen und der Registrierungsbestätigung. Bitte lesen Sie daher die gesamten Vertragsbestimmungen sorgfältig.
1. Um welche Art der Versicherung handelt es sich?
Wir bieten Ihnen eine Garantieversicherung an. Grundlage sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen für die Garantieversicherung sowie alle im Versicherungsschein genannten besonderen Bedingungen und Vereinbarungen.
2. Was ist versichert?
Wir versichern nach Ablauf des 12. Monats nach Kauf des Gerätes, die im Versicherungsschein bezeichneten elektrischen und elektronischen Geräte gegen unvorhergesehene Beschädigung oder Zerstörung durch Produktions-, Konstruktions- oder Materialfehler. Die Versicherungsleistung ist begrenzt auf den ursprünglichen Kaufpreis zum Zeitpunkt der Anschaffung, maximal jedoch auf die im Versicherungsschein dokumentierte Deckungssumme von bis zu 600,00 EUR.
3. Wie hoch ist Ihr Beitrag, wann müssen Sie ihn bezahlen und was sind die Folgen unterbliebener oder...
Ryan2k6 schrieb am
Sheepwars3 hat geschrieben: ?
22.10.2020 08:48
Ähm, nein. Aber ist okay, Todesglubsch. Du hast wohl noch nie in diesem Bereich gearbeitet und laberst halt eben einfach drauf los. Ist okay, wirklich. Das belustigt alle, immerhin.
Eigentlich ist niemand belustigt, und mindestens zwei andere teilen seine Meinung sogar.
Sheepwars3 hat geschrieben: ?
22.10.2020 08:48
Daher noch einmal für dich: Die Garantieerweiterung ist keine Versicherung, die GameStop verkauft. So.
Corona ist keine Pandemie, alles erfunden. So.
schrieb am