Werewolf: The Apocalypse - Earthblood: Der Werwolf wird heute losgelassen

 
Werewolf: The Apocalypse - Earthblood
Entwickler:
Publisher: Nacon
Release:
04.02.2021
04.02.2021
04.02.2021
04.02.2021
04.02.2021
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Test: Werewolf: The Apocalypse - Earthblood
58
Test: Werewolf: The Apocalypse - Earthblood
58
Test: Werewolf: The Apocalypse - Earthblood
58
Test: Werewolf: The Apocalypse - Earthblood
58
Test: Werewolf: The Apocalypse - Earthblood
58
Jetzt kaufen
ab 35,99€
Spielinfo Bilder Videos

Werewolf: The Apocalypse - Earthblood
Ab 35.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Werewolf: The Apocalypse - Earthblood: Der Werwolf wird heute losgelassen

Werewolf: The Apocalypse - Earthblood (Rollenspiel) von Nacon
Werewolf: The Apocalypse - Earthblood (Rollenspiel) von Nacon - Bildquelle: https://corporate.nacongaming.com/en/
Werewolf: The Apocalypse - Earthblood (ab 35,99€ bei kaufen) erscheint heute für PC (Epic Games Store), PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X|S. Das Action-Rollenspiel von Nacon und Cyanide spielt in der "World of Darkness". Die ersten Reviews des Spiels fallen eher mittelmäßig aus und auch Jörg, der aktuell an dem Test sitzt, ist nicht übermäßig begeistert.

Nacon: "In Werewolf: The Apocalypse - Earthblood schlüpfen die Spieler in die Rolle von Cahal, einem Garou vom Stamm der Fianna, der ins Exil gezwungen wird, nachdem er mit tragischen Folgen die Kontrolle über seine verheerende Wut verloren hat. Nach Jahren führt das Schicksal Cahal zurück zu seinem ehemaligen Stamm, der sich in tödlicher Gefahr befindet. Wieder muss er kämpfen, um seine Familie zu finden und Gaia vor Endron zu retten. Dieser multinationale Ölkonzern, der von den alles verderbenden Wyrm aus den Schatten heraus gesteuert wird, verschlingt unerbittlich die Ressourcen des Planeten und hinterlässt nichts als Verzweiflung, wo er auftaucht - eine Bedrohung für die Garou und alle Lebewesen."

Das zentrale Spielelement sind die drei Formen, die Cahal annehmen kann: Die Homid-Form dient dazu, mit anderen Charakteren zu interagieren. Die Lupus-Form eignet sich zur Erkundung und zur Infiltration. Die Crinos-Form gibt Cahal übernatürliche Kraft für den Kampf.

Letztes aktuelles Video: Launch Trailer

Quelle: Nacon

Kommentare

PlayerDeluxe schrieb am
Hätte es mir fast letzte Tage bei den Österreichern von gameware für meine PS5 bestellt. Sie hatten es schon früher auf Lager. Gut, dass ich mit der Bestellung gezögert habe.
PeterDeGuardian schrieb am
OskarBerlin hat geschrieben: ?
04.02.2021 13:42
Ich weiß nicht so recht, eigentlich ein interessantes Thema, aber für mich sieht das Spiel einfach "altbacken" aus. Also warm werde ich mit dem Spiel vom Look her nicht und ich bin ein oberflächlicher Arsch, bei mir muss auch die Optik stimmen. 8)
Also so schlecht finde ich die Optik jetzt nicht und auf XSX gibt es sogar 60+ FPS (ja, das Spiel ist XSX optimiert).
Da hab ich schon wesentlich schlechteres gesehen.
Und die Wertungen variieren extrem. Von 80 bis 34 ist alles dabei....und so stark verteilt, das als Durchschnitt tatsächlich ne 55 raus kommt.
Es liegt bei diesem Spiel wohl viel daran wie die Erwartungshaltung ist......echte RPG Leute finden es sicher viel zu Actionlastig bzw. Oberflächlich. Open Worlder finden es zu limitiert. Usw. Etc. pp.
Ein Tester sagte: wenn man alte PS2/PS3 3rd Person Actiongames mochte, wird man auch hier gefallen dran finden.
Ich hab ein längeres Video gesehen wo auch richtig gespielt wurde und fand es gar nicht so schlecht....wird aber sicher repetiv (was er auch im Vid anmerkte).
Für 30 Euro würde ich wohl sogar zuschlagen.....50 ist aber Zuviel nur zum ausprobieren.
Swar schrieb am
Bis gestern habe ich ehrlich gesagt von den Titel noch nie was gehört und wenn man sich die aktuellen Gameplayvideos auf Youtube anschaut ist altbacken ziemlich freundlich formuliert.
OskarBerlin schrieb am
Ich weiß nicht so recht, eigentlich ein interessantes Thema, aber für mich sieht das Spiel einfach "altbacken" aus. Also warm werde ich mit dem Spiel vom Look her nicht und ich bin ein oberflächlicher Arsch, bei mir muss auch die Optik stimmen. 8)
schrieb am