Marvel's Avengers: Entwickler verraten die Spieldauer der Kampagne

 
Action-Adventure
Publisher: Square Enix
Release:
04.09.2020
04.09.2020
04.09.2020
04.09.2020
Vorschau: Marvel's Avengers
 
 
Vorschau: Marvel's Avengers
 
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Marvel's Avengers
 
 
Vorbestellen
ab 69,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Marvel's Avengers: Entwickler verraten die Spieldauer der Kampagne

Marvel's Avengers (Action-Adventure) von Square Enix
Marvel's Avengers (Action-Adventure) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Das Magazin Comicbook.com hat im Gespräch mit Crystal Dynamics' Rich Briggs die Spieldauer von Marvel's Avengers herausgefunden. Laut dem Senior Brand Director kann man je nach Spielstil von zehn bis über 30 Stunden mit dem Action-Adventure verbringen.

Wer sich lediglich durch die wesentliche Geschichte arbeite, könne mit zehn bis zwölf Stunden rechnen - ähnlich wie in anderen Titeln von Crystal Dynamics. Wer in den vergangenen Tomb-Raider-Titeln alle Nebenmissionen und andere Dinge abseits des Weges mitnahm, war über 30 Stunden damit beschäftigt, so Briggs - und bei Marvel's Avengers dürfte es sich in einem ähnlichen Rahmen bewegen: "Und dann gibt es natürlich noch die erweiterte Erzählung und den 'Extended Game Plan', mehr Helden nach dem Launch". Laut Comicbook.com handelt es sich dabei um eine jahrelange Versorgung mit weiteren Inhalten.

Marvel's The Avengers soll am 15. Mai für PC, PS4, Xbox One und Stadia erscheinen. Erste Eindrücke zum Spiel gibt es in unserer E3-Vorschau.

Letztes aktuelles Video: Kamala Khan Embiggen Trailer - NYCC 2019

Quelle: Comicbook.com
Marvel's Avengers
ab 69,99€ bei

Kommentare

Ryan2k6 schrieb am
Wenn man die Tomb Raider Reboot Spiele als Vergleich nimmt, wird die Story wieder ziemlich banal bis absurd, wobei da das Superhelden Genre wohl etwas einfacher absurd sein darf.
nawarI schrieb am
12 std für ein so ein hochgeskiptetes Spiel war zu erwarten.
Bei den Nebenmissionen warte ich mal Gameplay-Videos ab - nicht, dass in den Hauptmissionen das ganze Pulver verschossen wird und die 18 std Nebenmissionen köcheln dann langweilig vor sich hin.
30 std wären ja ganz ordentlich, aber wie viel dieser Zeit macht dann auch wirklich Spaß?
"mehr Helden nach dem Launch" klingt dann auch wieder nach einer DLC-Flut, auf die ich nicht zu viel Lust habe
schrieb am