Marvel's Avengers: Operation: Hawkeye - Future Imperfect und Next-Gen-Upgrades am 18. März

 
Marvel's Avengers
Publisher: Square Enix
Release:
04.09.2020
04.09.2020
18.03.2021
04.09.2020
04.09.2020
18.03.2021
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam), Einzelhandel
Test: Marvel's Avengers
65
Test: Marvel's Avengers
62
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Marvel's Avengers
62
Keine Wertung vorhanden
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Marvel's Avengers - Operation: Hawkeye - Future Imperfect und Next-Gen-Upgrades am 18. März

Marvel's Avengers (Action-Adventure) von Square Enix
Marvel's Avengers (Action-Adventure) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Am 18. März 2021 wird "Operation: Hawkeye - Future Imperfect" (Kapitel 2 von Season 1) als kostenloses Update für Marvel's Avengers veröffentlicht. Am gleichen Tag sollen außerdem die Umsetzungen für PlayStation 5 und Xbox Series X erscheinen. Besitzer des Spiels auf PS4 oder Xbox One erhalten ohne weitere Kosten die PS5-Version respektive die Xbox-Series-X/S-Fassung. Spieler, die ihre Profile und Spielstände auf die Next-Gen-Konsolen übertragen, können exakt da weiterspielen, wo sie aufgehört haben. Versprochen werden "bessere Grafik" und höhere Bildwiederholraten (mit bis zu 4K-Auflösung auf PlayStation 5 und Xbox Series X sowie 1440p auf Xbox Series S; keine fps-Angaben), mehr Details, mehr Zerstörungseffekte, größere Zeichnungstiefe bei hochauflösenden Modellen und schnellere Ladezeiten. Auf der PlayStatation 5 soll noch haptisches Feedback (pro Held) via DualSense-Controller geboten werden.

Außerdem wird Clint Barton, auch bekannt als Hawkeye, den spielbaren Helden-Kader (kostenlos) verstärken.

Square Enix: "Die Story von Futur Imperfekt setzt nach der Operation von Clint Bartons Schützling Kate Bishop, AIM im Visier, ein. Sie kann solo oder mit bis zu drei Freunden gespielt werden und liefert das ultimative Superhelden-Erlebnis. Spieler erfahren mehr über Hawkeyes Suche nach Nick Fury, dem Anführer von SHIELD, von dem er glaubte, er könne helfen, den Aufstieg von AIM zu verhindern. Stattdessen entdeckte er eine gefährliche neue Waffe, die von Scientist Supreme Monica Rappaccini gebaut wurde und das Schicksal der Menschheit verändern könnte. Unterwegs gerät Clint in ein Zeitexperiment und reist auf eine zukünftige Erde, die von kosmischen Kräften zerstört wurde und nun von Maestro bewohnt wird, einer älteren, bösen Version von Hulk, die ebenso klug wie stark ist. (...) Clint Barton verstärkt mit seinen einzigartigen Talenten im Rahmen von Marvel’s Avengers Operation: Hawkeye - Futur Imperfekt den Kader des Spiels, und zwar ohne zusätzliche Kosten für die Besitzer des Hauptspiels auf allen Plattformen. Außer einem neuen spielbaren Superhelden und dem neuen Kapitel der laufenden Story der Avengers-Initiative im Spiel wird mit Marvel’s Avengers Operation: Hawkeye - Futur Imperfekt auch ein mächtiger neuer Schurke eingeführt: Maestro, eine Version von Hulk mit Bruce Banners Intellekt und der Stärke und den Fähigkeiten des Hulk, der in einer apokalyptischen Zukunft wahnsinnig geworden ist."

Crystal Dynamics und Square Enix schreiben im PlayStation.Blog: "Während Kate über das Schlachtfeld flitzt und ohne Unterlass mehrere Gegner auf einmal trifft, ist Clint ein unerschütterlicher Jäger, der seine Feinde mit mächtigen, präzisen Treffern einen nach dem anderen ausschaltet, bis nur noch er selbst übrig ist. (...) Clints Arsenal an Fernkampfwaffen macht ihn zu einer Ein-Mann-Armee mit vielen verschiedenen einzigartigen Pfeiltypen. Mit den Grapple Arrows (Enterhakenpfeile) kann Clint sich mit Leichtigkeit durch die Levels bewegen. Außerdem ist er in der Lage, mit diesen Pfeilen einen intrinsischen schweren Angriff auszuführen, indem er sich zu den Gegnern zieht, bevor er sie mit seinem Schwert bearbeitet. Zu seinen intrinsischen Angriffen gehören auch die Boomerang Arrows (Bumerangpfeile), die nach dem Angriff wieder zurückkehren. Mithilfe der Implosion Arrows (Implosionspfeile) könnt ihr Gegner zusammentreiben oder auf Distanz halten. Die Tripwire Arrows (Stolperdrahtpfeile) lassen schwächere Gegner taumeln und stoßen größere Feinde mit einer Reihe von Energiegeschossen zurück. Wehrt Gegner mit Rocket Arrows (Raketenpfeile) ab, die sich an Ziele heften und sie in die Luft jagen! Die Pulsar Arrows (Pulsar-Pfeile) heften sich an Oberflächen und sammeln Energie, bevor sie explodieren. Je mehr Energie sie sammeln, desto größer ist die Explosion!"

Letztes aktuelles Video: Deep Dive Hawkeye

Quelle: Square Enix

Kommentare

Randall Flagg schrieb am
Ich lese Future Imperfect und muss direkt an die wundervolle Folge von TNG denken, aber nein, es ist nur ein Marvel-Zeugs
Todesglubsch schrieb am
Fargard hat geschrieben: ?
17.02.2021 00:11
Joa, für PS5 wird's geholt.
2022 kostet das Spiel dann sicher auch nur noch 'n 10er, das ist fair.
...sofern die Server dann noch laufen, ja. :D
Bachstail schrieb am
nawarI hat geschrieben: ?
17.02.2021 09:07
Bei dem mäßigen Erfolg, den das Spiel hatte, ist es schon fast eine Überraschung, dass die zusätzlich Chars überhaupt noch raus kommen..
Ich denke mal, man wird vertraglich gezwungen sein, diese Charaktere zu veröffentlichen, immerhin ging man ja offenbar davon aus, dass das Spiel ein großer Erfolg wird weil wegen Avengers.
Cheraa schrieb am
nawarI hat geschrieben: ?
17.02.2021 09:07
Ich glaub es ist auch keine zu gute Entscheidung Kate Hawkeye und danach Clint Hawkeye zu bringen. Scheint zwar als hätten die beiden schön verschiedene Fähigkeiten, aber es klingt erstmal wie ein Reskin. Mit einen mehr differenzierten Helden, würden sie die Verkäufe mehr ankurbeln
Sie sind halt beide Part der neuen Singleplayer Kampagne. Selbst wenn sie natürlich erstmal sehr ähnlich wirken.
Ich werde das Spiel dann auf der PS5 wieder installieren wenn der Patch kommt.
Würde mich dann aber auch nicht wundern wenn es nur noch den mit Sony vertraglich geregelten Spider-Man auf Playstation gibt und das Spiel dann keinen weiteren Support erhält.
nawarI schrieb am
Bei dem mäßigen Erfolg, den das Spiel hatte, ist es schon fast eine Überraschung, dass die zusätzlich Chars überhaupt noch raus kommen..
Ich glaub es ist auch keine zu gute Entscheidung Kate Hawkeye und danach Clint Hawkeye zu bringen. Scheint zwar als hätten die beiden schön verschiedene Fähigkeiten, aber es klingt erstmal wie ein Reskin. Mit einen mehr differenzierten Helden, würden sie die Verkäufe mehr ankurbeln
schrieb am