Sparc: VR-Sport erscheint am 29. August exklusiv für PlayStation VR

 
Sparc
Entwickler:
Publisher: CCP Games
Release:
15.11.2017
15.11.2017
kein Termin
2017
29.08.2017
2017
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital
Test: Sparc
76
Test: Sparc
76
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Sparc
76
Test: Sparc
76
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sparc - VR-Sport erscheint am 29. August exklusiv für PlayStation VR

Sparc (Sport) von CCP Games
Sparc (Sport) von CCP Games - Bildquelle: CCP Games
Aktualisierte Meldung vom 27. Juli 2017:

CCP hat inzwischen außerdem darauf hingewiesen, dass PlayStation-Plus-Mitglieder, die Sparc im PlayStation-Store vorbestellen, eine Preissenkung von 20 Prozent erhalten.

Ursprüngliche Meldung vom 26. Juli 2017:

Das Sportspiel Sparc erscheint am 29. August, wie Entwickler und Publisher CCP Games heute bekannt gegeben hat. Zunächst wird der Titel dabei ausschließlich für PlayStation VR zum Preis von knapp 30 Euro erhältlich sein - wann die zeitliche Exklusivität endet, ist noch nicht offiziell bekannt. Angekündigt wurde das Spiel auch für Rift und Vive.

Sparc dreht sich um sportliche Duelle zwischen zwei Spielern, die von Zuschauern beobachtet werden können; CCP bezeichnet Sparc deshalb als virtuellen Sport bzw. vSport. Ähnlich wie aus dem Film Tron bekannt stehen sich die Teilnehmer dabei gegenüber und versuchen ihren Kontrahenten mit Projektilen zu treffen, während sie selbst dessen Geschossen ausweichen, sie abblocken oder zurückwerfen. Verschiedene Spielvarianten sorgen für Abwechslung, Solisten üben in Trainingsrunden und Herausforderungen. Eine Online-Plattform soll dafür sorgen, dass Spieler zusammenfinden, Kontrahenten finden und andere Partien beobachten, während sie auf den Beginn ihres Matches warten.

Letztes aktuelles Video: PSVR-Spielszenen E3 2017

Quelle: Pressemitteilung CCP Games

Kommentare

Janno1980 schrieb am
RICHTIG Bock auf den Titel. Hat ja schon ein bisschen was von Tron.
Fand ich schon seit der allerersten Ankündigung vor Jahren sehr interessant.
schrieb am