Celeste: Verlorene "Game Awards"-Trophäe taucht bei eBay auf

 
von Dominik Zwingmann (freier Redakteur),

Celeste: Verlorene "Game Awards"-Trophäe taucht bei eBay auf

Celeste (Plattformer) von Matt Makes Games
Celeste (Plattformer) von Matt Makes Games - Bildquelle: Matt Makes Games
Im Jahr 2018 wurde das Entwicklerteam von Extremely OK Games für Celeste (ab 19,98€ bei kaufen) mit dem Preis als "Best Independent Game" bei den Game Awards ausgezeichnet. Und obwohl die Trophäe live in der Show an die Vertreter des Studios überreicht wurde, fand sie aufgrund ungeklärter Umstände nie den Weg nach Vancouver, dem Zuhause von Extremely OK Games. Vor wenigen Tagen ist die Auszeichnung nun aber tatsächlich doch wieder aufgetaucht – bei einer Versteigerung auf eBay.

Gefunden wurde die Trophäe von YouTuber PrestigeIsKey, der als Fan der Preisverleihung von Geoff Keighley eigentlich nur eine Nachbildung ersteigern wollte. Als dann das Paket bei ihm angekommen ist, stellte er jedoch schnell fest, dass es sich um eine echte Auszeichnung handelte. Eine Gravur auf der Unterseite der Trophäe machte dies deutlich. Der YouTuber kontaktierte das Entwicklerteam und gab dem Studio ihren verdienten Preis zurück. In einem Video erzählte PrestigeIsKey nun seine Story und stellte gleichzeitig die „Game Awards“-Trophäe in der Nahaufnahme vor.



Extremely OK Games bedankte sich beim YouTuber mit der Rückzählung der eBay-Versteigerung und legte noch einige Exemplare von Celeste obendrauf, die von den Mitarbeitern des Entwicklerstudios unterzeichnet werden. Die nächsten Game Awards finden voraussichtlich wieder Anfang Dezember in Los Angeles statt.

Letztes aktuelles Video: LaunchTrailer PS4



Quelle: YouTube

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Celeste
ab 19,98€ bei