Dead Cells: Erste kostenpflichtige DLC-Erweiterung erscheint im Februar

 
Dead Cells
Entwickler:
Publisher: Motion Twin
Release:
07.08.2018
07.08.2018
07.08.2018
07.08.2018
07.08.2018
07.08.2018
07.08.2018
07.08.2018
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Dead Cells
83
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Dead Cells
81
Test: Dead Cells
83
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 22,49€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Dead Cells
Ab 22.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dead Cells: Erste kostenpflichtige DLC-Erweiterung erscheint im Februar

Dead Cells (Plattformer) von Motion Twin
Dead Cells (Plattformer) von Motion Twin - Bildquelle: Motion Twin
Mit Bad Seed hat Motion Twin die erste kostenpflichtige DLC-Erweiterung für seinen Action-Plattformer Dead Cells angekündigt. Nach Angaben von Eurogamer.net soll sie am 11. Februar für PC, PS4, Xbox One und Switch zum Preis von knapp fünf Dollar erscheinen.

Die Erweiterung beinhaltet u.a. zwei neue Gebiete: Beim Arboretum handelt es sich um das Zuhause des Pilz-Clans und bei The Swamp um eine zugewachsene Siedlung, in der sich Mutanten, Frosch-Männer und Blutsauger herumtreiben. Mit Mama Tick wartet im Herzen des Sumpfs außerdem ein neuer Boss. Versprochen werden außerdem neue Gegnertypen, zusätzlich Waffen und eine frische Spielmechanik, auf die allerdings nicht näher eingegangen wird. Zuvor hatten die Entwickler neben einem neuen Begleiter aber bereits angedeutet, dass der DLC die erste Double-Slot-Waffe des Spiels beinhalten könnte.

Letztes aktuelles Video: The Bad Seed DLC-Teaser

Quelle: Eurogamer.net

Kommentare

flopsy schrieb am
Das Problem ist auch, dass es mit 0 Zellen viel zu leicht wird. Ich habe noch einiges freizuschalten und müsste jetzt mit 0 Zellen grinden, um das zu bekommen und dann vielleicht mit einer Zelle weiter spielen zu können. Aber das ist so langweilig und anspruchslos, dass ich dazu einfach keine Lust mehr habe.
Todesglubsch schrieb am
Mir geht's ähnlich. Ich hab schon mit einer Zelle meine Problemchen, zudem hab ich nur noch langweiliges Zeug zum Freischalten, das mir nicht wirklich hilft. Sowas ist für mich immer ein Dämpfer in solchen Roguelites.
darkchild schrieb am
Geht mir leider ähnlich wie flopsy. Eigentlich liebe ich das Spiel, aber mir ist es auf höheren stufen viel zu unverzeihlich. Alles was über eine aktivierte Zelle hinausgeht (und da beiß ich mir schon genug die Zähne aus), ist für mich kaum spielbar.
Von daher möchte ich beim DLC eigentlich zuschlagen, befürchte aber, dass es sich kaum lohnen wird für mich.
flopsy schrieb am
Schönes Spiel, aber ich wünschte, die würden bei dem Spiel mal den Schwierigkeitsgrad balancen, dann könnte und würde ich nach dem ersten Durchspielen weiterspielen. In dem aktuellen Zustand macht das leider einfach keinen Sinn.
schrieb am