Darksiders 3: Hat die Erwartungen von THQ Nordic erfüllt und war profitabel - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler:
Publisher: THQ Nordic
Release:
27.11.2018
27.11.2018
27.11.2018
27.11.2018
27.11.2018
Alias: Darksiders III
Test: Darksiders 3
80
Keine Wertung vorhanden
Test: Darksiders 3
80
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 59,99€

ab 24,90€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Darksiders 3
Ab 59.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Darksiders 3 hat die Erwartungen von THQ Nordic erfüllt und war profitabel

Darksiders 3 (Action) von THQ Nordic
Darksiders 3 (Action) von THQ Nordic - Bildquelle: THQ Nordic
Die Entwicklungs- und Marketingkosten von Darksiders 3 wurden wieder eingespielt, dies ist dem Geschäftsbericht von THQ Nordic zu entnehmen. Auch die Verkaufszahlen des Abenteuers von Fury haben sich im Bereich der Erwartungen des Unternehmens bewegt, heißt es. Konkrete Verkaufszahlen nannte THQ Nordic allerdings nicht.

Im Geschäftsbericht steht: "Der Nettoumsatz in unserem in Wien ansässigen Geschäftsbereich THQ Nordic [GmbH] stieg um 38 Prozent auf 352 Mio. SEK [ca. 33,6 Mio. Euro], was hauptsächlich auf die Veröffentlichung von Darksiders 3 zurückzuführen ist. Das Spiel hat sich im Rahmen der Erwartungen des Managements entwickelt und alle Investitionen, die in die Entwicklung und das Marketing in diesem Quartal getätigt wurden, wieder hereingebracht. Im Jahr 2019 werden wir mehrere DLC's veröffentlichen, die dem Spiel einen weiteren Schub verleihen werden. Darksiders bleibt eine der wichtigsten IPs [geistiges Eigentum] der Unternehmensgruppe."

Letztes aktuelles Video: Video-Test

Quelle: THQ Nordic
Darksiders 3
ab 24,90€ bei

Kommentare

mafuba schrieb am
Regis37 hat geschrieben: ?
15.02.2019 17:33
...
Oh ja. MDK2 wäre das Spiel, von dem ich mir zur Zeit am meisten ein Remake oder Remaster wünschen würde.
Regis37 schrieb am
Hm...dann kann man ja hoffen, dass es noch den 4. Teil gibt und er die Story abschließt. Auch wenn ich noch nicht sicher bin, wie der Teil werden soll, da mir aktuell kein vergleichbares Spiel einfällt...
Show
Nachdem man ja zum Ende des 3. Teils gesehen hat, welche Waffen der 4. Reiter trägt, würde ich ja fast eine Art modernes MDK (kennt das noch wer?) erwarten...
Todesglubsch schrieb am
CryTharsis hat geschrieben: ?
15.02.2019 15:28
Keine direkte Antwort, aber ein Hinweis:
Der Chef von Gunfire Games, dem Entwickler des Spiels, meinte in einem Interview, dass man sich freuen würde, wenn sich das Spiel über 100.000 mal verkaufen würde und dann auch bereit wäre, eine Fortsetzung zu machen.
Laut Steamspy hat sich das Spiel alleine für PC bisher über 100k mal verkauft.
Naja, würde passen. Grundsätzlich habe ich das Gefühl, dass ein Publisher erst bei bei ~1Mio verkauften Einheiten eine Zahl fallen lässt. Kleinere und Indie-Publisher nennen auch kleinere Zahlen.
Ich wollte allgemein gesehen halt nur darauf hinweisen, dass das spannende bei Pressemeldungen das ist, was NICHT erwähnt wird ;)
CTH schrieb am
Für mich war der erste Teil der beste. Danach ging es eher abwärts. Teil 2 war noch gut, aber schwächer.
Darksiders 3 wäre evtl. was, wenn es günstiger wird und alle Patches auf Disc mit drauf sind.
Aber würde gerne halt die Trilogie holen aus dem ersten und zweiten Teil. Aber selbst da liest man über Abstürze usw.. Also werde ich es wohl doch lassen.
xKepler-186f schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
15.02.2019 15:18
Ich bin mal ganz böse:
Aber es ist nicht die Rede davon *wie* profitabel es war und *wie hoch* die Erwartungen waren.
Vielleicht hat THQ Nordic garnicht mit Gewinn gerechnet? Vielleicht blieben am Ende nur ein magerer Euro in der Kasse?
Hätte das Spiel nämlich einen nennenswerten Betrag erwirtschaftet, würde sich die Pressemeldung etwas euphorischer lesen.
THQ Nordic weiß, dass Darksiders als Marke seit Teil 2 von 2013 brach lag. Ein dritter teil wurde lange Zeit nicht angekündigt und die Meldung, dass einer kommen würde, war eine kleine Überraschung. Von daher glaube ich, dass THQ Nordic Darksiders eher als ein langfristiges Projekt ansieht. Darksiders war und ist eher ein Geheimtipp. Und dessen ist sich der Publisher auch bewusst. Sie wissen selbst, dass sie mit Darksiders nicht mit den ganz Großen mitmischen.
schrieb am