F1 2017: Rennstrecken und F1-Boliden im Spielszenen-Trailer

 
F1 2017
Entwickler:
Release:
25.08.2017
25.08.2017
25.08.2017
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Vorschau: F1 2017
 
 
Test: F1 2017
86
Test: F1 2017
86
Jetzt kaufen
ab 15,11€
Spielinfo Bilder Videos

F1 2017
Ab 15.11€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

F1 2017: Rennstrecken und F1-Boliden im Spielszenen-Trailer

F1 2017 (Rennspiel) von Codemasters / Koch Media
F1 2017 (Rennspiel) von Codemasters / Koch Media - Bildquelle: Codemasters / Koch Media
In F1 2017 (ab 15,11€ bei kaufen) wird man nicht nur mit den virtuellen Nachbildungen der F1-Autos der aktuellen Saison fahren können, sondern auch mit zwölf ikonischen Klassikern der Formel-1-Geschichte. Einen Blick auf das Renngeschehen ermöglicht der folgende Trailer (siehe unten). Das Rennspiel von Codemasters wird am 25. August 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Creative Director Lee Mather sagt: "Wir wissen, dass sich unsere Fans über die Enthüllung der klassischen Autos gefreut haben, sie aber auch in Aktion sehen wollen! Die Autos der Saison 2017 stellen eine besondere Herausforderung dar, denn sie sind unglaublich schnell, aber breiter und schwerer als zuvor. Deshalb mussten wir die Physik-Engine komplett überarbeiten, um das Gleichgewicht zwischen Aerodynamik und Reifenhaftung zu erhalten."

Zusätzlich zu den 20 offiziellen Rennstrecken aus der aktuellen Saison und Monaco bei Nacht, können die Spieler auch vier Kurzversionen der Strecken in Großbritannien, Bahrain, USA und einer noch nicht angekündigten Strecke befahren. Hierzu sagt Lee Mather: "Die Strecke von Monaco hat Spieler schon immer auf die Probe gestellt und nun können sie ihre Fähigkeiten auch bei Nacht - sowohl mit modernen als auch klassischen Fahrzeugen - beweisen."

Die Erstauflage enthält den 1988 McLaren MP4/4-DLC in der Special Edition (solange der Vorrat reicht). F1 2017 kann bei teilnehmenden Händlern vorbestellt werden. Alternativ kann der McLaren MP4/4 zu einem späteren Zeitpunkt erworben werden. Alle weiteren elf Klassiker sind in allen Editionen des Spiels enthalten.

Letztes aktuelles Video: Born to Make History

Quelle: Codemasters und Koch Media

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am