The Swords of Ditto: Action-Adventure für PC und PS4 angekündigt; Erfolge und Niederlagen haben Einfluss auf die Spielwelt

 
The Swords of Ditto
Entwickler:
Release:
24.04.2018
24.04.2018
02.05.2019
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital
Test: The Swords of Ditto
82
Test: The Swords of Ditto
82
Keine Wertung vorhanden
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Swords of Ditto: Action-Adventure für PC und PS4 angekündigt; Erfolge und Niederlagen haben Einfluss auf die Spielwelt

The Swords of Ditto (Rollenspiel) von Devolver Digital
The Swords of Ditto (Rollenspiel) von Devolver Digital - Bildquelle: Devolver Digital
onebitbeyond (Entwickler) und Devolver Digital (Publisher) haben The Swords of Ditto für PC und PlayStation 4 angekündigt. Das Action-Adventure bzw. Action-Rollenspiel soll Anfang 2018 erscheinen.

In The Swords of Ditto kämpft man alleine oder kooperativ mit einem zweiten Spieler gegen den bösen Mormo. Dabei durchstreift man die Oberwelt, durchquert Dungeons, findet Schätze und verbessert die Fähigkeiten des Charakters. Ähnlichkeiten mit klassischen Zelda-Titeln sind nicht zu verleugnen, allerdings sollen der Sieg über Mormo sowie der Tod des Spieler-Charakters einen Einfluss auf die Spielwelt beim nächsten Durchlauf haben: "Spieler werden einer der legendären Helden der Insel Ditto und kämpfen sich alleine oder mit einem Begleiter durch ihr individuelles Abenteuer. Dabei verläuft jede Geschichte anders - da sowohl Erfolge als auch das mögliche Scheitern vom Spiel aufgezeichnet werden und dann auf folgende Abenteuer eine direkte Auswirkung haben. Wer den fiesen Mormo in einem Durchlauf besiegt, der beschert der kommenden Helden-Generation ein fröhlicheres Land. Wer den Kampf verliert, der muss zusehen, wie sich später die Dunkelheit der Insel ermächtigt. Die Helden finden zudem die Monumente und sogar die Ausrüstung ihrer Vorgänger - und können diese für ihre Abenteuer mitnehmen."

onebitbeyond wurde von Jonathan 'Bidds' Biddle gegründet, dem ehemaligen Creative Director von Curve Studios und setzt sich aus Entwickler-Veteranen zusammen, die sich nun auf ihr erstes, gemeinsames Projekt freuen. The Swords of Ditto befindet sich seit Ende 2015 in Entwicklung. Auf der E3 2017 wird es ebenfalls präsentiert.

Letztes aktuelles Video: Ankündigung


Screenshot - The Swords of Ditto (PC)

Screenshot - The Swords of Ditto (PC)

Screenshot - The Swords of Ditto (PC)

Screenshot - The Swords of Ditto (PC)

Screenshot - The Swords of Ditto (PC)

Screenshot - The Swords of Ditto (PC)

Screenshot - The Swords of Ditto (PC)

Screenshot - The Swords of Ditto (PC)

Screenshot - The Swords of Ditto (PC)

Screenshot - The Swords of Ditto (PC)

Quelle: Devolver Digital

Kommentare

unknown_18 schrieb am
Ditto scheint jedenfalls auch ein durchaus häufiger vorkommender Familienname zu sein. Also ich denke nicht das sie deswegen wirklich Ärger kriegen könnten, das wäre dann doch etwas lächerlich. Ich bezweifle das alle Pokemon Namen derart rechtlich geschützt sind. ;)
SSBPummeluff schrieb am
Stell ich mir geil vor, Ditto mit der Fähigkeit sich in alles zu verwandeln und seinem mächtigen Schwert auf dem es in seinem blutigen Rachefeldzug alles niedermetzelt um den Tod seines Trainers zu rächen! xD
Gibt es denn Ditto außerhalb Pokemon? Aus Sagen oder irgendwas derart?
unknown_18 schrieb am
d4rkAE0n hat geschrieben: ?
06.06.2017 16:33
Wow, der Grafikstil ist ja mal wunderschön :) Bin echt gespannt darauf!
Ditto :lol:
Mal im Auge behalten, das klingt wirklich nicht übel. ^^
Todesglubsch schrieb am
Also der Name ist ja mal so dermaßen dämlich gewählt, der zieht Klagen ja fast schon an.
SSBPummeluff hat geschrieben: ?
06.06.2017 17:09
Da bekommt also Ditto sein eigenes Spiel? :Hüpf:
Genau das. Ich hab mit einem Pokemon-Spiel gerechnet, bevor ich die Plattformen bemerkt habe.
schrieb am