Blacksad: Under the Skin: Tierisches Detektiv-Abenteuer auf November 2019 verschoben

 
Blacksad: Under the Skin
Publisher: Microïds
Release:
14.11.2019
14.11.2019
14.11.2019
14.11.2019
28.11.2019
14.11.2019
Keine Wertung vorhanden
Test: Blacksad: Under the Skin
85
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 33,99€

Leserwertung: 70% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Blacksad: Under the Skin
Ab 33.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Blacksad: Under the Skin - Tierisches Detektiv-Abenteuer auf November 2019 verschoben

Blacksad: Under the Skin (Adventure) von Microïds
Blacksad: Under the Skin (Adventure) von Microïds - Bildquelle: Microïds
Der Veröffentlichungstermin von Blacksad: Under the Skin ist vom 26. September 2019 auf den 5. November 2019 verschoben worden. Die zusätzliche Zeit soll zur allgemeinen Verbesserung des Spiels auf PC, Mac, PlayStation 4, Switch und Xbox One genutzt werden. Darüber hinaus ist das erste Making-of-Video veröffentlicht worden, in dem die Entwickler (Pendulo Studios) einen Blick auf die Entstehung des Adventures erlauben.

Das Detektiv-Abenteuer mit tierischen Charakteren spielt in den 50er-Jahren in New York City. Als Vorbild dient die gleichnamige "Graphic Novel" von Juan Díaz Canales und Juanjo Guarnido. Nachdem der Boxclub-Besitzer Joe Dunn tot aufgefunden wurde und sein Starathlet Bobby Yale von der Bildfläche verschwindet, muss sich Detektiv John Blacksad durch einen Sumpf der Korruption wühlen. Dank großer Entscheidungsfreiheit soll der Spieler selbst bestimmen können, welche Facette sich von Blacksads Persönlichkeit entfaltet, so Game-Designer Josué Monchan. Das investigative Abenteuer dreht sich um Ermittlungen, Rätsel, Quick Time Events (QTE) und Multiple-Choice-Dialoge.

Blacksad: Under the Skin wird vollständig auf Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch synchronisiert. Untertitel wird es in Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch und Niederländisch geben.

Letztes aktuelles Video: Making Of Teil 1

Quelle: Microids

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am