Anthem: Update 1.1.0 veröffentlicht; viele geplante Inhalte und Features verschoben - 4Players.de

 
Science Fiction-Shooter
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Release:
22.02.2019
22.02.2019
22.02.2019
22.02.2019
22.02.2019
Test: Anthem
63
Vorschau: Anthem
 
 
Test: Anthem
63
Vorschau: Anthem
 
 
Test: Anthem
63
Jetzt kaufen
ab 14,22€

Leserwertung: 10% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Anthem: Update 1.1.0 veröffentlicht; viele Inhalte und Features verschoben

Anthem (Shooter) von Electronic Arts
Anthem (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Für Anthem ist das Update 1.1.0 veröffentlicht worden. Es umfasst "The Sunken Cell" (Stronghold; nach Abschluss der Hauptkampagne) und sorgt dafür, dass man fortan von überall auf die Schmiede zugreifen kann. Außerdem kann man eine neue Expedition nun am Ende einer laufenden Expedition starten, ohne erneut in Fort Tarsis vorbeischauen zu müssen. Weitere Details zu neuen Meisterwerk-Komponenten und Balance-Anpassungen findet ihr im Change-Log.

Darüber hinaus haben die Entwickler eine Vielzahl von Features verschoben, die eigentlich im Zusammenhang von Akt 1, in den ersten 90 Tagen nach Verkaufsstart, erscheinen sollten. Der Grund für die Verschiebung ist, dass die bisherigen Bugfixes, Stabilitätsverbesserungen und Spielflussanpassungen wichtiger waren. Betroffen von dieser Verschiebung sind das Meisterschaftssystem, Gilden, Legendäre Missionen - Phase 2, wöchentliche Stronghold-Herausforderungen, Ranglisten, einige Freeplay-Events und Cataclysm. Letztere erinnern an die Weltereignisse aus The Division und sollen zeitlich begrenzte Belohnungen bieten.

Ben (Lead Producer) und Chad (Head of Live Services) erklärten, dass sie den Fortschritt der Spieler (Progression), das Itemsystem (Beute) und die Kommunikation mit der Community weiter verbessern wollen. Ein Schritt sei die Einführung eines öffentlichen Testservers (PFE: Player Feedback Environment) nur für PC. Last but not least versicherten sie, dass sie weiterhin an Anthem glauben würden, aber noch viel harte Arbeit erforderlich sei, damit es ein "großartiges Spiel" werde.

Letztes aktuelles Video: Video-Epilog

Quelle: EA, BioWare
Anthem
ab 14,22€ bei

Kommentare

MrLetiso schrieb am
Swar hat geschrieben: ?
26.04.2019 11:06
Läuft doch für EA nach Plan, Bioware schließen so schnell wie möglich :Blauesauge:
Verdammt - ich hatte hier den Meta-Plan nicht verstanden :Blauesauge:
Swar schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
24.04.2019 12:43
Jaja, die Roadmap.
Läuft doch für EA nach Plan, Bioware schließen so schnell wie möglich :Blauesauge:
Arkatrex schrieb am
DonDonat hat geschrieben: ?
25.04.2019 10:17
Arkatrex hat geschrieben: ?
25.04.2019 00:00
DonDonat hat geschrieben: ?
24.04.2019 20:08

Und im Vergleich dazu: ich hab nicht mal das Let's Play der Kampagne ausgehalten weil es so schlecht war ;)
NACH DER STORY???
Was für eine Story hast du denn gespielt? Faktisch wiederholt sich ja in der Story schon jeglicher Content nach kürzester Zeit und wird durch den gezwungenen Grind im Rahmen der Story sogar noch schlimmer :roll:
Anthem ist ne Gurke. Von Anfang bis Ende. Schon das Konzept ist schlecht (ein Loot-Shooter in dem man nicht den Loot in einer Mission ändern kann und in dem man keine Stats über seinen Char hat...), die Story ist schlecht und die Monetarisierung ist schlecht.
Das aller beste was Anthem passieren kann ist, dass es noch bis zum nächsten Dragon Age gefixt und erweitert wird, damit es von seinem Status als F76 Qualitäts-Konkurrenten wenigstens auf Destiny ohne DLC Niveau kommt...
Jaja, alle die Spaß daran hatten, können ja nur eine an der Klatsche haben.
Schon klar worauf Dein Bashing immer hinausläuft.
Langweilig!
Mag sein dass es nicht das Beste Spiel der Welt ist. Aber Hundert Mal besser als F76 ist es nach wie vor.
Auch wenn's nicht dein Geschmack ist. Dann kann man die anderen aber auch einfach in Ruhe lassen.
Wenn es dir gefällt dann ignoriere meine Aussage doch einfach ;)
Auch ist es nicht Bashing, wenn es auf Fakten beruht: wann fängt man an bei Anthem Content zu wiederholen? Wie sieht es mit der Monetarisierung und dem Patching von Bioware aus? Wie viel Content gibt es? Wie viele Probleme gibt es? Wie viel schlechter ist Anthems Story als die aller bisheriger Bioware Spiele? Usw. die Anzahl an objektiv großen bis kleinen Kritikpunkten ist bei Anthem massiv und reicht an F76 heran, weswegen ich diesen Titel auch als Vergleich herangezogen habe.
Und wenn wir schon bei F76 sind, wo genau soll es denn "Hundert Mal besser als F76" sein? Dass man bei Anthem etwas mehr Story hat gestehe ich dem Spiel ja zu. Außerdem...
DonDonat schrieb am
Arkatrex hat geschrieben: ?
25.04.2019 00:00
DonDonat hat geschrieben: ?
24.04.2019 20:08
MaxDetroit hat geschrieben: ?
24.04.2019 17:06
Fand die Kampagne durchaus besser als die meisten anderen und wurde eigentlich durchwegs recht gut unterhalten.
Und im Vergleich dazu: ich hab nicht mal das Let's Play der Kampagne ausgehalten weil es so schlecht war ;)
MaxDetroit hat geschrieben: ?
24.04.2019 17:06
Das sogenannte Endgame ist halt ziemlich mager und es wird nach der Story doch recht schnell eintönig.
NACH DER STORY???
Was für eine Story hast du denn gespielt? Faktisch wiederholt sich ja in der Story schon jeglicher Content nach kürzester Zeit und wird durch den gezwungenen Grind im Rahmen der Story sogar noch schlimmer :roll:
Anthem ist ne Gurke. Von Anfang bis Ende. Schon das Konzept ist schlecht (ein Loot-Shooter in dem man nicht den Loot in einer Mission ändern kann und in dem man keine Stats über seinen Char hat...), die Story ist schlecht und die Monetarisierung ist schlecht.
Das aller beste was Anthem passieren kann ist, dass es noch bis zum nächsten Dragon Age gefixt und erweitert wird, damit es von seinem Status als F76 Qualitäts-Konkurrenten wenigstens auf Destiny ohne DLC Niveau kommt...
Jaja, alle die Spaß daran hatten, können ja nur eine an der Klatsche haben.
Schon klar worauf Dein Bashing immer hinausläuft.
Langweilig!
Mag sein dass es nicht das Beste Spiel der Welt ist. Aber Hundert Mal besser als F76 ist es nach wie vor.
Auch wenn's nicht dein Geschmack ist. Dann kann man die anderen aber auch einfach in Ruhe lassen.
Wenn es dir gefällt dann ignoriere meine Aussage doch einfach ;)
Auch ist es nicht Bashing, wenn es auf Fakten beruht: wann fängt man an bei Anthem Content zu wiederholen? Wie sieht es mit der Monetarisierung und dem Patching von Bioware aus? Wie viel Content gibt es? Wie viele Probleme gibt es? Wie viel schlechter ist Anthems Story als die aller bisheriger Bioware Spiele? Usw. die Anzahl an objektiv großen bis kleinen Kritikpunkten ist bei...
Arkatrex schrieb am
DonDonat hat geschrieben: ?
24.04.2019 20:08
MaxDetroit hat geschrieben: ?
24.04.2019 17:06
Fand die Kampagne durchaus besser als die meisten anderen und wurde eigentlich durchwegs recht gut unterhalten.
Und im Vergleich dazu: ich hab nicht mal das Let's Play der Kampagne ausgehalten weil es so schlecht war ;)
MaxDetroit hat geschrieben: ?
24.04.2019 17:06
Das sogenannte Endgame ist halt ziemlich mager und es wird nach der Story doch recht schnell eintönig.
NACH DER STORY???
Was für eine Story hast du denn gespielt? Faktisch wiederholt sich ja in der Story schon jeglicher Content nach kürzester Zeit und wird durch den gezwungenen Grind im Rahmen der Story sogar noch schlimmer :roll:
Anthem ist ne Gurke. Von Anfang bis Ende. Schon das Konzept ist schlecht (ein Loot-Shooter in dem man nicht den Loot in einer Mission ändern kann und in dem man keine Stats über seinen Char hat...), die Story ist schlecht und die Monetarisierung ist schlecht.
Das aller beste was Anthem passieren kann ist, dass es noch bis zum nächsten Dragon Age gefixt und erweitert wird, damit es von seinem Status als F76 Qualitäts-Konkurrenten wenigstens auf Destiny ohne DLC Niveau kommt...
Jaja, alle die Spaß daran hatten, können ja nur eine an der Klatsche haben.
Schon klar worauf Dein Bashing immer hinausläuft.
Langweilig!
Mag sein dass es nicht das Beste Spiel der Welt ist. Aber Hundert Mal besser als F76 ist es nach wie vor.
Auch wenn's nicht dein Geschmack ist. Dann kann man die anderen aber auch einfach in Ruhe lassen.
schrieb am