Harold Halibut: Teaser-Video zeigt Spielwelt und Stop-Motion-Look

 
von ,

Harold Halibut: Teaser-Video zeigt Spielwelt und Stop-Motion-Look

Harold Halibut (Adventure) von Slow Bros.
Harold Halibut (Adventure) von Slow Bros. - Bildquelle: Slow Bros.
Das Indie-Studio Slow Bros. gibt im Teaser-Trailer zu Harold Halibut einen Einblick in die Spielwelt. In dem Adventure schlüpft man in die Rolle von Harold, einem jungen Hausmeister und Laborassistenten, der inmitten einer kulturell vielfältigen Gemeinschaft unter Wasser seinen Aufgaben nachgeht. Schauplatz des Spiels ist das Wrack eines abgestürzten Raumschiffs, dass auf einem fernen Wasserplaneten feststeckt. Zu Harolds täglicher Routine gehört es, Professor Jeanne Mareaux, eine der leitenden Wissenschaftlerinnen an Bord, bei der Entwicklung einer neuen Startprozedur zu unterstützen. Ihr Vorhaben wird schon bald durch eine Begegnung aus den unerforschten Tiefen des Planeten unterbrochen ...

Der Look des Spiels entsteht durch 3D-gescannte Miniaturmodelle, die im klassischen Modellbauverfahren aus Materialien wie Holz, Metall und Modelliermasse entstanden sind. "Dadurch wird es möglich, die handgemachte analoge Stimmung klassischer Stop-Motion-Filme mit dem dynamischen Gameplay moderner 3D-Spiele zu vereinen", erklären die Entwickler. Harold Halibut wird derzeit bei Kickstarter finanziert.

Letztes aktuelles Video: Spielszenen-Teaser

Quelle: Slow Bros.

Kommentare

Jazzdude schrieb am
Die werden das Ziel nicht erreichen. Und das ist traurig. Sieht wirklich toll aus!
Aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass sie das Projekt einfach aufgeben werden.
schrieb am