Dragon Quest Builders 2: PC-Version auf Steam veröffentlicht

 
von ,

Dragon Quest Builders 2: PC-Version auf Steam veröffentlicht

Dragon Quest Builders 2 (Rollenspiel) von Square Enix / Nintendo
Dragon Quest Builders 2 (Rollenspiel) von Square Enix / Nintendo - Bildquelle: Square Enix / Nintendo
Die PC-Version von Dragon Quest Builders 2 (ab 20,02€ bei kaufen) ist auf Steam veröffentlicht worden (Preis: 59,99 Euro). Das Spiel enthält alle herunterladbaren Inhalte (DLC), die zuvor für den Season Pass der PlayStation-4-Version erschienen sind, darunter das Onzenpaket, das Aquariumpaket, das Moderne Paket sowie neue Anleitungen, Frisuren, Kleidung und Gebiete zum Erkunden. Angehende Erbauer, die das Spiel noch vor dem 6. Januar 2020 kaufen, erhalten bestimmte Bonusinhalte. Eine "XXL-Demo" kann bei Steam ebenfalls runtergeladen werden.

Square Enix: "Seit der Veröffentlichung der Konsolenversion in diesem Jahr hat Dragon Quest Builders 2 die Herzen von über einer Million Spieler rund um die Welt gewonnen. Jetzt können PC-Spieler sich allein oder mit Freunden auf dieses packende Sandbox-Abenteuer begeben, wenn sie in die Rolle eines jungen Baulehrlings schlüpfen, der zusammen mit Malroth, einem geheimnisvollen Jugendlichen mit Amnesie, auf dem Eiland des Erwachens angeschwemmt wird. Zusammen erkunden die Beiden verschiedene Inseln, während sie ihre Fertigkeiten entwickeln und der Spieler zum Baumeister wird, indem er den Bewohnern hilft, Materialien fertigt und Gegner abwehrt."

Letztes aktuelles Video: Eine Bau-Bekanntgabe

Quelle: Square Enix

Kommentare

Khorsi schrieb am
Jo :D womit aber leider mein Problem noch nicht gelöst ist
Poolparty93 schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?10.02.2020 14:32
Poolparty93 hat geschrieben: ?11.12.2019 10:13 Die PC-Version verbindet die Vorteile beider Welten: Schön, ruckelfrei und Standort-unabhängig.
Wie meinen?
Da wird doch tatsächlich ein 2 Monate alter Beitrag von mir zitiert. Du Leichenschänder! :stuck_out_tongue_winking_eye:
Ein Spiel wie DQB2 läuft problemlos auf halbwegs vernünftigen Laptops und erfordert nicht zwingend einen stationären Gaming-PC. ;)
Ryan2k6 schrieb am
Poolparty93 hat geschrieben: ?11.12.2019 10:13 Die PC-Version verbindet die Vorteile beider Welten: Schön, ruckelfrei und Standort-unabhängig.
Wie meinen?
Khorsi schrieb am
Sehr schönes Spiel.
Auch wenn es hier nicht reingehört, habe keinen entsprechenden Thread gefunden (Ansonsten bitte verschieben)
Ich habe folgendes Problem mit der Tastaturbelegung (PC-Version):
Für das Bewegen der Spielerfigur (vorne, hinten, links und rechts) habe ich die Richtungstasten (Pfeiltasten) belegt. WSAD ist nicht so mein Ding. Wenn ich mich nun nach links oder rechts bewege, funktioniert das zwar korrekt, aber die Inventarleiste wird ebenfalls nach links oder rechts durchgescrollt, obwohl das Mausrad dafür belegt ist (was auch funktioniert). Ich habe für das Bewegen der Spielerfigur, als auch für das Scrollen des Inventars, keine Sekundärbelegung vorgesehen. Hat jemand ein ähnliches Problem gehabt und eine Lösung parat, oder muss ich damit leben bzw. auf einen "Belegungs-Fix" hoffen?
schrieb am
Dragon Quest Builders 2
ab 20,02€ bei