Artifact: Ausblick auf die Beta 2.0: "Weitansicht" und keine kaufbaren Karten

 
Artifact
Entwickler:
Publisher: Valve Software
Release:
Q3 2019
Q3 2019
Q3 2019
28.11.2018
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Artifact - Ausblick auf die Beta 2.0: "Weitansicht" und keine kaufbaren Karten

Artifact (Taktik & Strategie) von Valve Software
Artifact (Taktik & Strategie) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Valve Software will das Dota-Kartelspiel Artifact bekanntlich ausführlich überarbeiten (wir berichteten). In einem Update-Beitrag erklärten die Entwickler einige der geplanten Veränderungen, die auch ein Bestandteil der "Artifact Beta 2.0" sein werden.

Als größte Änderung wird die "Weitansicht" beschrieben, die den Spielern Zugang zu allen drei Pfaden gleichzeitig ermöglichen soll. Die meisten Effekte werden immer noch auf separate Pfade angewendet und behalten ihre jeweiligen Merkmale. Außerdem soll es unwahrscheinlicher sein, dass "Spieler wie zuvor ohne Ziehoptionen aussetzen" müssen.

Zugleich stellten die Entwickler heraus, dass das Spiel für Anfänger vereinfacht werden soll und man keine Karten mehr gegen Echtgeld kaufen kann (neue Karten erlangt man durch das Spielen von Artifact). "Wir haben auch einen neuen Draftmodus 'Helden-Draft' eingeführt, der euch einen Vorgeschmack auf die Zusammenstellung eines Decks gibt - ganz ohne Druck", heißt es in der Ankündigung.

Erste Artifact-Spieler werden bald für die Betaphase eingeladen. Danach folgt ein offener Betatest, der "hoffentlich schneller als bei Dota 2" (zwei Jahre) gehen wird.

"Frage: Ich habe das Original nicht gespielt. Erhalte ich Zugang, wenn ich das Originalspiel kaufe?
Antwort: Nein, wir geben Spielern Priorität, die das Spiel vor dem heutigen Datum gekauft haben."


"Frage: Ich habe das Original gespielt. Erhalte ich Zugang zu meinen Statistiken, Karten, Spielen etc. des ursprünglichen Spiels?
Antwort: In der neuen Version werden Karten im Verlauf des Spiels freigegeben. Individuelle Karten wurden bestimmt geändert, entfernt, oder sind ganz neu. Somit sind alte Spiele und Statistiken ungültig."


"Frage: Kann ich während der Beta Karten/Packungen kaufen?
Antwort: Wir haben einige Vorstellungen davon, was wir verkaufen möchten und Karten/Packungen gehören leider nicht dazu."


Letztes aktuelles Video: Trailer

Quelle: Valve Software

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am