Moons of Madness: Psychologischer Survival-Horror erst im März für PS4 und Xbox One

 
Action-Adventure
Entwickler:
Publisher: -
Release:
22.10.2019
24.03.2020
24.03.2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Moons of Madness für Konsole verschoben

Moons of Madness (Action-Adventure) von
Moons of Madness (Action-Adventure) von - Bildquelle: Rock Pocket Games
Der bereits im Oktober für PC veröffentlichte Survival-Horror Moons of Madness wird nicht wie geplant Ende Januar, sondern erst am 24. März für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Im Spiel des Indie-Studios Rock Pocket Games gehts es um psychologischen Horror aus der Egoperspektive, der den inneren Kampf des Astronauten Shane Newehart und die übernatürlichen Vorgänge auf der Forschungsstation Trailblazer Alpha thematisiert. Moons of Madness soll auf drei Hauptmechaniken aufbauen:

  • Die Kombination von realer Wissenschaft mit "lovecraftschem Horror"
  • 'Zone Outs' zur Simulation des lovecraftschen Wahnsinns: "Die Spieler werden als Teil der Spielerfahrung Halluzinationen und Visionen ausgesetzt. Sie müssen ergründen, was diese Visionen bedeuten könnten, weil sie auf bestimmte Vorkommnisse hinweisen, die die Hintergrundgeschichte des Hauptcharakters erklären."
  • "Die Erforschung von Geisteskrankheit durch verschiedene Spielmodi - ohne den echten medizinischen Zustand zu verharmlosen."


Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer PC

Kommentare

KillingArts schrieb am
Auch wieder so ein Spiel, das wohl erst eines Reviews würdig ist, wenn es dann auf den Konsolen herauskommt. Eigentlich schade, schlecht ist es nicht.
schrieb am