Left Alive: Die drei Hauptcharaktere im Trailer und Details zu den Editionen - 4Players.de

 
Stealth-Action
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
05.03.2019
05.03.2019
05.03.2019
Test: Left Alive
60
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Left Alive: Die drei Hauptcharaktere im Trailer und Details zu den Editionen

Left Alive (Action) von Square Enix
Left Alive (Action) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Der Charakter-Trailer zum Survival-Shooter Left Alive von Square Enix erlaubt einen Einblick in die miteinander verwobenen Geschichten der Hauptcharaktere. Der Illustrator Yoji Shinkawa (Metal-Gear-Reihe) entwarf alle spielbaren Charaktere, vom jungen Oberfeldwebel Mikhail, über die selbstbewusste Olga (Captain der Polizei von Novo Slava) bis zum ehemaligen Mitglied der Rebellen Leonid, der unschuldig des Mordes bezichtigt und deshalb zum Tode verurteilt wurde.

Left Alive erzählt die Geschichte aus der Perspektive von drei verschiedenen Protagonisten, die versuchen aus der vom Krieg zerrissenen Stadt Novo Slava zu fliehen. Geboten werden sollen "actionreiche Spielstile, temporeiche Kämpfe, Stealth-Manöver und viele andere abwechslungsreiche Gameplay-Mechaniken".

Letztes aktuelles Video: The Survivors Character Trailer


Die Digital Day One Edition kann im PlayStation Store und auf Steam vorbestellt werden. Diese beinhaltet das Basisspiel und Bonus-DLCs, darunter das Munitionspaket, die leichte Schutzweste und das Genesungspaket sowie folgende Gegenstände:
  • PlayStation Store: Ein statisches Design für PlayStation 4, die Waffe "Slava" und das Materialpaket
  • Steam: Ein Bildschirmhintergrund-Set, ein Soundtrack-Sampler und die Waffe "Padub"

Spieler, die die physische Day One Edition des Spiels als Box kaufen, erhalten als Bonus den Survival-DLC. Dieser enthält Gegenständen für das Überleben in Novo Slava, wie beispielsweise das Munitionspaket, die leichte Schutzweste, das Genesungspaket, die Waffe "Klyuch" und das Granatenpaket.

Last but not least gibt es die Mech Edition für 159,99 Euro im Square Enix Online Store. Neben einer Sammlerbox bietet die Mech Edition folgende Inhalte:
  • Die Day One Edition des Spiels, inklusive dem Day One Survival-DLC
  • Mech-Actionfigur "VOLK" - spezielles Design von Takayuki Yanase, mit austauschbaren Accessoires, Waffen und Händen
  • Ein 80-seitiges Artbook mit Hardcover
  • Exklusives SteelBook - mit Mech-Designs von Yoji Shinkawa und Takayuki Yanase

Left Alive wird am 5. März 2019 für PlayStation 4 und den PC über Steam erscheinen.
Quelle: Square Enix

Kommentare

Danieru schrieb am
Mentiri hat geschrieben: ?
14.11.2018 23:53
Danieru hat geschrieben: ?
14.11.2018 21:43
ich sehe darin metal gear (solid) mit plastic-japano-mann mikhail, resident evil revelations frau olga (oder wie ich immer die dame hieß) und weskers sohn. Das Spiel wirkt merkwürdig auf mich, bin mal gespannt ob mein Verdacht zutrifft oder nicht. Darauf erstmal nen tee kampai!
Vergiss nicht Armored Core. Man steuert ja auch Wanzers(Mechs). Es ist so viel Zeug drin. Wenn man zuviele Farben untereinander mischt, dann hat man kackbraun. Das sieht verdächtig nach einem Cookie Cutter Game aus, das zugleich ein wenig in den Nischenbereich gehen will. Das wird nix. Gameplaytrailer sieht immens bescheiden aus
https://www.youtube.com/watch?v=lS-Lh6L0HdA
Ich kenn Armored Core nicht, aber habe auch keine Faszination übrig für mechs :/
Das Farbbeispiel trifft es in meiner Meinung nach eig recht gut.
Da Zocke ich wohl eher die Legacy-editon von mgs :)
Ryo Hazuki schrieb am
Wasn das für ein dämlicher Trailer. Super Spannende Musik , ultra Langweilige Dialoge :lol: konnte ich nicht zu Ende gucken.
Mentiri schrieb am
Danieru hat geschrieben: ?
14.11.2018 21:43
ich sehe darin metal gear (solid) mit plastic-japano-mann mikhail, resident evil revelations frau olga (oder wie ich immer die dame hieß) und weskers sohn. Das Spiel wirkt merkwürdig auf mich, bin mal gespannt ob mein Verdacht zutrifft oder nicht. Darauf erstmal nen tee kampai!
Vergiss nicht Armored Core. Man steuert ja auch Wanzers(Mechs). Es ist so viel Zeug drin. Wenn man zuviele Farben untereinander mischt, dann hat man kackbraun. Das sieht verdächtig nach einem Cookie Cutter Game aus, das zugleich ein wenig in den Nischenbereich gehen will. Das wird nix. Gameplaytrailer sieht immens bescheiden aus
https://www.youtube.com/watch?v=lS-Lh6L0HdA
Danieru schrieb am
ich sehe darin metal gear (solid) mit plastic-japano-mann mikhail, resident evil revelations frau olga (oder wie ich immer die dame hieß) und weskers sohn. Das Spiel wirkt merkwürdig auf mich, bin mal gespannt ob mein Verdacht zutrifft oder nicht. Darauf erstmal nen tee kampai!
schrieb am