Left Alive: Stealth, Action, Dialoge und Kampfroboter im Video - 4Players.de

 
Stealth-Action
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
05.03.2019
05.03.2019
05.03.2019
Test: Left Alive
60
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 7,23€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Left Alive: Stealth, Action, Dialoge und Kampfroboter im Video

Left Alive (Action) von Square Enix
Left Alive (Action) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Square Enix zeigt das Spielgeschehen von Left Alive im folgenden Spielszenen-Video (Laufzeit: 14:39 Min.). Zunächst sieht man die Stealth-Vorgehensweise mit explosiver Ablenkung, bevor es zu einem längeren Dialog mit Entscheidungsmöglichkeiten kommt. Danach folgen Feuergefechte und Charakterwechsel, bevor am Ende ein Kampfroboter-Duell stattfindet.

"Left Alive erzählt eine düstere Geschichte des Überlebens aus der Perspektive von drei verschiedenen Protagonisten, die versuchen aus der vom Krieg zerrissenen Stadt Novo Slava zu fliehen. Die düstere Kulisse von Left Alive stellt Spieler vor die moralische Herausforderung, ihre Interaktionen mit anderen Überlebenden abzuwägen, da das Ergebnis die Überlebenschancen der Beteiligten verbessern oder verschlechtern kann", schreibt der Publisher.

Left Alive wird am 5. März 2019 für PlayStation 4 und den PC über Steam erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Durch das Kriegsgebiet

Quelle: Square Enix
Left Alive
ab 7,23€ bei

Kommentare

DancingDan schrieb am
attitude2011 hat geschrieben: ?
28.02.2019 16:16
Ist das Spiel eigentlich mit deutscher Sprachausgabe?
Bild
attitude2011 schrieb am
Ist das Spiel eigentlich mit deutscher Sprachausgabe?
mafuba schrieb am
Das erinnert mich auch sehr stark an MGS. Wenn die Story passt werde ich gerne mal einen Blick riskieren.
MGS ist ja leider Geschichte
OptimuzCrim3 schrieb am
NoCrySoN hat geschrieben: ?
24.02.2019 23:07
Das ist doch durch und durch von MGS abgeschaut, selbst die Artworks und Sounds, vor allem im Menü. Gibts da Verbindungen? Abgesehen davon reißt das Gameplay aber auch keine Bäume raus.
Kommt davon weil es derselbe Artdesigner ist wie bei den ganzen MGS Spielen.
https://en.wikipedia.org/wiki/Yoji_Shinkawa
NoCrySoN schrieb am
Das ist doch durch und durch von MGS abgeschaut, selbst die Artworks und Sounds, vor allem im Menü. Gibts da Verbindungen? Abgesehen davon reißt das Gameplay aber auch keine Bäume raus.
schrieb am