Apex Construct: Action-Adventure mit Pfeil und Bogen ist ab sofort im Viveport-Abo enthalten

 
Apex Construct
Entwickler:
Release:
30.03.2018
30.03.2018
20.02.2018
20.02.2018
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Apex Construct
81
Test: Apex Construct
81

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Apex Construct: Action-Adventure mit Pfeil und Bogen ist ab sofort im Viveport-Abo enthalten

Apex Construct (Action-Adventure) von Fast Travel Games
Apex Construct (Action-Adventure) von Fast Travel Games - Bildquelle: Fast Travel Games
HTCs Abo-Service Viveport dürfte bei einigen Nutzern der HTC Vive noch nicht so gängig sein wie Valves Steam-Store - mit Apex Construct von Fast Travel Games ist jetzt allerdings ein weiterer attraktiver Titel hinzugekommen, den Abonnenten sich herunterladen können. Mathias resümierte in seinem Test des Action-Adventures aus dem Februar:

"Das Debüt von Fast Travel Games ist gelungen. Das aus Veteranen (DICE, Rovio, Grin) bestehende Indiestudio hat ein vor allem erzählerisch starkes und in seinen besten Momenten sehr immersives VR-Abenteuer abgeliefert. Man merkt zwar in einigen Bereichen, dass Apex Construct der Feinschliff fehlt, wie z.B. bei der hin und wieder stolpernden Dynamik in den Kämpfen oder der gelegentlich mit unsichtbaren Blockaden oder plötzlichen Höhenwechseln in der Fortbewegung. Doch nichts davon ist so schwerwiegend, dass die Sogwirkung langfristig gefährdet wird, bis man schließlich das Geheimnis der Story gelüftet hat. Die Mischung aus Gebietserforschung, Action und Computer- bzw. Code-Puzzles ist zwar sowohl visuell als auch hinsichtlich der Gefechte oder der Rätselgestaltung in keiner Form überdurchschnittlich. Doch angetrieben von einer starken Erzählung und unterstützt von einer ganz eigenen Atmosphäre erlebt man einen der interessantesten PSVR-Titel seit langem."

Mehr zu Viveport und seinen verschiedenen Monatstarifen (z.B. 15 Titel über 3 Monate für 22,90 Euro) gibt es auf der offiziellen Website.
Letztes aktuelles Video: Exklusive Spielszenen

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am