The Exorcist: Legion VR: Die Jagd auf das Böse startet noch in diesem Monat für Oculus Rift und HTC Vive

 
The Exorcist: Legion VR
Release:
22.11.2017
22.11.2017
22.11.2017
22.11.2017
22.11.2017
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Exorcist: Legion VR - Die Jagd auf das Böse startet noch in diesem Monat für Oculus Rift und HTC Vive

The Exorcist: Legion VR (Action-Adventure) von Fun Train / Wolf & Wood
The Exorcist: Legion VR (Action-Adventure) von Fun Train / Wolf & Wood - Bildquelle: Fun Train / Wolf & Wood
Mit The Exorcist: Legion VR haben Fun Train und Wolf & Wood eine VR-Horrorerfahrung angekündigt, die auf den Ereignissen basieren soll, die im Film Der Exorzist III basieren sollen. Allerdings verspricht das Team einen völlig eigenen Handlungsstrang und will die neue Story in fünf separaten Kapiteln bzw. Episoden erzählen. Der Auftakt erfolgt am 22. November: Chapter 1: First Rites und Chapter 2: Idle Hands sollen an diesem Datum für Oculus Rift und SteamVR veröffentlicht werden. PlayStation VR und Viveport sollen später folgen, doch gibt es diesbezüglich noch keinen konkreten Termin.

Screenshot - The Exorcist: Legion VR (HTCVive)

Screenshot - The Exorcist: Legion VR (HTCVive)

Screenshot - The Exorcist: Legion VR (HTCVive)

Screenshot - The Exorcist: Legion VR (HTCVive)

Screenshot - The Exorcist: Legion VR (HTCVive)

Screenshot - The Exorcist: Legion VR (HTCVive)

Screenshot - The Exorcist: Legion VR (HTCVive)

Screenshot - The Exorcist: Legion VR (HTCVive)

Screenshot - The Exorcist: Legion VR (HTCVive)

Screenshot - The Exorcist: Legion VR (HTCVive)



Im Spiel schlüpft man in die Rolle eines Detektivs bzw. Exorzisten und legt sich während seinen Untersuchungen sowie dem Sammeln von Beweisen mit den bösen Kräften an. Dabei hat man die Wahl, ob man eine freie Bewegung nutzen oder eine Teleport-Funktion zurückgreifen möchte. Laut Pressemitteilung kann man das Erlebnis sowohl stehend als auch im Sitzen spielen. Zudem wird auch Roomscale unterstützt.

Letztes aktuelles Video: Ankuendigungs-Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am