Session: Skateboarding-Simulation bei Kickstarter finanziert; allerlei Zusatzziele angesetzt - 4Players.de

 
Fun-Sport
Entwickler:
Publisher: -
Release:
Q3 2019
kein Termin
kein Termin
Q3 2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Session: Skateboarding-Simulation bei Kickstarter finanziert; allerlei Zusatzziele angesetzt

Session (Sport) von
Session (Sport) von - Bildquelle: crea-ture Studios
Die Kickstarter-Kampagne für Session war ein Erfolg. Das Finanzierungsziel bei 80.000 CAD (Kanadische Dollar; 52.738 Euro) ist erreicht worden. Aktuell haben 1.882 Personen das Projekt unterstützt. Das Finanzierungsvorhaben dauert noch 25 Tage. Bis dahin können allerlei Zusatzziele erreicht werden. Die Entwickler haben jedenfalls große Pläne. Kommen mehr als 130.000 CAD zusammen, soll man den Charakter und das Skateboard individualisieren können. Online-Multiplayer wird ab 360.000 CAD geboten. Ab 510.000 CAD wird ein Story-Modus eingebaut.


Session ist eine Skateboarding-Simulation, die sich um das kreative Skaten drehen soll. In dem für PC und noch nicht genannte Konsolen geplanten Spiel soll man nach Lust und Laune Tricks üben können, indem man sich an den zur Verfügung stehenden Schauplätzen frei austobt. Mit beiden Analogsticks kontrolliert man dabei jeweils einen Fuß. Auf diese Art wollen die Entwickler eine ebenso authentische wie intuitive Steuerung anbieten. Auch Punkte sammelt man nicht, weil das originalgetreue Skaten im Vordergrund stehen soll, während man sich im Onlinespiel mit Freunden trifft und diese bei ihren Tricks nach Belieben filmen kann. Geht ein Trick in die Hose, kann man ihn außerdem wiederholen - nicht indem man an einen Checkpunkt zurück versetzt wird, sondern durch das Zurückspulen der Zeit. Wer sich einen frühen Eindruck von Session verschaffen möchte, kann das schon jetzt mit einer Demo tun, die auf der offiziellen Webseite zum Download angeboten wird.

Letztes aktuelles Video: Kickstarter-Teaser

Quelle: Kickstarter

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am