Trailmakers: Fahrzeugbau- und Sandbox-Rennspiel verlässt den Early Access - 4Players.de

 
Survival-Abenteuer
Entwickler:
Publisher: Flashbulb Games
Release:
18.09.2019
18.09.2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Trailmakers: Fahrzeugbau- und Sandbox-Rennspiel verlässt den Early Access

Trailmakers (Simulation) von Flashbulb Games
Trailmakers (Simulation) von Flashbulb Games - Bildquelle: Flashbulb Games
Das Sandbox-Rennspiel Trailmakers wird am 18. September 2019 für PC und Xbox One erscheinen. Das Spiel von Flashbulb Games hatte sich im Early-Access-Verlauf über 100.000 Mal verkauft. In Trailmakers können Spieler ihre eigenen Fahrzeuge/Maschinen aus physikbasierten Blöcken basteln (egal, ob Rennwagen, Flugzeug oder Riesenroboter) und sie dann in Rennen einsetzen oder um die Spielwelt zu erkunden.

Im Mittelpunkt des Launch-Updates steht der neue Kampagnenmodus "Stranded in Space", der zehn bis 20 Stunden Spielzeit bieten soll. Auf der bisher "abwechsungsreichsten Karte" wird es Unterwasser- und Lava-Umgebungen, schwebende Inseln und eine gefährliche Tierwelt geben.

"Die Community hat bisher wirklich wahnsinnig tolle Dinge im Spiel geschaffen", sagt Mikkel Thorsted, Creative Director von Flashbulb Games."Wir hatten etwa ein selbstfahrendes Auto, eine block-basierte Version von Pong und 'Schiffe versenken' und eine Maschine, die einen Monorail-Track gebaut hat. Zudem haben wir eine Menge von Tragflügelbooten, Ornithoptern, Railguns und Boston Dynamics-ähnlichen laufenden Roboter gesehen. Ein Spieler hat sogar eine dreistufige Rakete, die sich am Ende in einen Tesla verwandelt, der in den Orbit fliegt, gebaut."

"Neben dem neuen Kampagnen-Modus gibt es eine vielzahl von Mehrspieler-Modi zu erkunden, die auf zahlreichen Sandbox-, Wettrenn- und Kompetitiven- Mehrspielerkarten stattfinden. Weitere Mehrspieler-Modi, sowie neuen Skins und Vehikel-Teile sind bereits in Entwicklung. Spieler können zudem Blaupausen ihrer eigenen Kreationen mit Freunden und der Trailmakers-Community teilen", heißt es weiter.

Trailmakers (Preis: 24,99 Euro) ist derzeit in folgenden Sprachen erhältlich: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, brasilianischem Portugiesisch, Russisch, vereinfachtes Chinesisch, traditionelles Chinesisch, Dänisch und Polnisch.

Letztes aktuelles Video: Termin-Trailer

Quelle: Flashbulb Games

Kommentare

Ultima89 schrieb am
Danke, das sieht nicht schlecht aus.
Ikilu schrieb am
Crossout wäre da vllt etwas für dich.

hier gibt´s ein LP dazu
Ultima89 schrieb am
Gibt es neben Trailmakers noch andere Spiele, mit denen man Fahrzeuge von Grund auf selbst bauen kann? Ich meine kein Tuning-Zeug wie Need for Speed, sondern eben eine Art Minecraft für Fahrzeuge.
schrieb am