Battlefield 5: Fortschrittssystem, freischaltbare Objekte, zwei Währungen und fünf Rangkategorien

 
Battlefield 5
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.11.2018
19.11.2018
kein Termin
19.11.2018
kein Termin
Test: Battlefield 5
85
Test: Battlefield 5
85
Keine Wertung vorhanden
Test: Battlefield 5
85
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 37,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Battlefield 5
Ab 37.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battlefield 5: Fortschrittssystem, freischaltbare Objekte, zwei Währungen und fünf Rangkategorien

Battlefield 5 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 5 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Electronic Arts und DICE haben ausführlich das Fortschrittssystem, die freischaltbaren Objekte und die beiden Währungen in Battlefield 5 vorgestellt. Indem man Tides of War (Details) oder einen beliebigen Multiplayer-Modus spielt, kann man schrittweise sein individuelles Arsenal von Waffen, Fahrzeugen und Soldaten personalisieren und verbessern. Diese Sammlung wird "Die Kompanie" heißen. Die Kompanie soll das "Herz der Reise durch Battlefield 5" bilden.

Die wichtigsten Elemente fassen die Entwickler folgendermaßen zusammen und stellen zugleich klar, dass man sich mit echtem Geld keinen Vorteil verschaffen kann: "Bei Battlefield 5 machst du Fortschritte, indem du spielst. Je mehr du spielst, desto mehr Fortschritte - und desto mehr Objekte kannst du auch freischalten, um deine Kompanie auszurüsten. Beim Thema Ausrüstung gibt es zudem kein richtig oder falsch - es geht nur darum, was zu dir, deiner Spielweise und den Anforderungen deines Trupps passt. Es gibt im Spiel zwei Währungen. Kompanie-Münzen lassen sich ausschließlich durch Spielen verdienen. Battlefield-Währung wird mit echtem Geld erworben. Battlefield 5 belohnt häufiges und gutes Spielen. Du wirst dir niemals mit Battlefield-Währung bzw. echtem Geld etwas kaufen können, das dir einen unfairen Gameplay-Vorteil verschafft."

Wenn man spielt, schaltet man durch seinen Fortschritt im Spiel neue Objekte frei, mit denen man seine Kompanie "ausrüsten" kannst. Eine gut ausgestattete Kompanie gewährt mehr Optionen, wenn man mit anderen Spielern einen Trupp bildet. Der Spielfortschritt wird durch Ränge in fünf Kategorien abgebildet: Karriere, Klasse, Waffe, Fahrzeug und Kapitel. Rangerhöhungen in jeder Kategorie bringen sowohl "Gameplay-Objekte" für Waffen, Fahrzeuge und Waffenteile sowie kosmetische Objekten à la Waffen-Skins und Soldatenausrüstung, die lediglich das Aussehen verändern.

  • "Karriererang: Hierbei handelt es sich um deinen Gesamtrang, der durch fast jede deiner Aktionen in Battlefield 5 steigt. Der Karriererang wird durch die bekannten militärischen Ränge (wie Private, Sergeant, Captain und andere) repräsentiert und steigt unabhängig von Spielmodus, Waffe oder Klasse, die du wählst. Aufstiege im Karriererang bringen Kompanie-Münzen und schalten Fahrzeuge frei, die du deiner Kompanie hinzufügen kannst.
  • Klassenrang: Dieser Rang gibt wieder, wie oft du die einzelnen vier Klassen von Battlefield 5 spielst: Sanitäter, Aufklärer, Sturmsoldat und Versorgungssoldat. Fortschritte bei diesem Rang schalten Kampfrollen frei - sowie zusätzliche Primärwaffen, Seitenwaffen, Nahkampfwaffen, Gadgets und Granaten innerhalb einer Klasse.
  • Waffen- und Fahrzeugrang: Sowohl Primärwaffen als auch Fahrzeuge haben ein eigenes Fortschrittssystem. Beim Einsatz einer Waffe oder eines Fahrzeugs erhältst du XP, und du kannst dann Kompanie-Münzen investieren, um Wahlmöglichkeiten innerhalb ihrer Spezialisierungen freizuschalten. Jeder Spezialisierungspfad ändert das Verhalten einer Waffe oder eines Fahrzeugs im Spiel. Du kannst sie also so modifizieren, dass sie zu deiner Spielweise passen. Du könntest zum Beispiel die Präzision des Hüftfeuers des MG 42 erhöhen oder die Robustheit eines Valentine-Panzers steigern.
  • Kapitelrang: Jedes Kapitel von Tides of War bringt ein neues Schlachtfeld, das dir und deiner Kompanie neue Gameplay-Erlebnisse beschert, einschließlich Karten, Modi, Waffen, Fahrzeugen, kosmetischen Objekten und themenbezogenen Belohnungen. Du steigst im Kapitelrang auf, indem du im Verlauf eines Kapitels beliebige Spielmodi spielst, wobei es für den Abschluss von Tides of War-Missionen Extraboni gibt. Je mehr du in einem Kapitel spielst, desto mehr Kapitelbelohnungen schaltest du frei. Wir werden das alles noch im Detail erklären, wenn unser erstes Kapitel näher rückt, das kurz nach dem Start erscheinen wird."

Beispiel für eine Waffen-Spezialisierung.
Beispiel für eine Waffen-Spezialisierung.

Durch Karrierefortschritte, tägliche Missionen und einige Spezialaufträge erhält man Kompanie-Münzen. Mit Kompanie-Münzen lassen sich Objekte außerhalb der grundlegenden Fortschrittspfade auswählen, um die Kompanie zu erweitern und anzupassen. Kompanie-Münzen dienen auch der Freischaltung von Wahlmöglichkeiten bei den Waffen- und Fahrzeugspezialisierungen. Außerdem können mit Kompanie-Münzen kosmetische Objekte wie Jacken, Gesichtsbemalungen und Waffen-Skins gekauft werden. Zum Start werden kosmetische Objekte für Soldaten und Waffen verfügbar sein. Für Fahrzeuge erscheinen sie mit dem ersten Kapitel von Tides of War.

Der Shooter wird außerdem über eine optionale Währung verfügen, die Battlefield-Währung heißt und mit echtem Geld gekauft wird. Battlefield-Währung ermöglicht den Kauf spezifischer kosmetischer Objekte für die Kompanie. Sie wird zum Start noch nicht verfügbar sein. "Wir wollen, dass die Spieler erste Erfahrungen mit ihrer Kompanie, dem Fortschrittssystem und den Kompanie-Münzen gemacht haben, bevor wir eine Premium-Währung einführen. Ein ausgewogenes Stein-Schere-Papier-Gameplay war schon immer die Basis der Battlefield-Reihe, und wir glauben, dass echtes Geld weder Pay-to-win noch Pay-for-Power ermöglichen sollte", heißt es von DICE.

Überblick über die beiden Ingame-Währungen.
Überblick über die beiden Ingame-Währungen.

Ryan McArthur (Producer, Engagement und Core Gameplay) erklärt weiter: "Wenn es um Ausrüstung geht, gibt es keine korrekte Wahl. Es gibt nur die Wahl, die für dich richtig ist. Du musst entscheiden, welche Arten von Gameplay dir wichtig sind, und welches Inventar deinem angestrebten Fortschritt am besten entspricht. Experimentiere mit Waffen und Fahrzeugen, die einzigartige Optionen auf das Schlachtfeld bringen, kosmetischen Objekten, die ein persönlicheres Auftreten ermöglichen, oder Spezialisierungspfaden, die zu deiner Spielweise passen. Unsere Vision bei DICE sieht so aus, dass wir dir kontinuierlich neue Ansätze zum Spielen vorstellen, indem wir das Schlachtfeld weiterentwickeln und erweitern. Das Fortschrittssystem und die Wirtschaft des Spiels sollen dir im Rahmen dieser Reise interessante Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Am Ende stehen Soldaten, Waffen und Fahrzeuge, die so aussehen und sich so spielen, wie du es willst - und dir und deinem Trupp im Rahmen eines ausgewogenen Stein-Schere-Papier-Gameplays vielfältige Wege ermöglichen, um zu triumphieren."

Letztes aktuelles Video: Dev Diary Behind The Scenes of War Stories

Quelle: EA, DICE

Kommentare

Funkee schrieb am
Wer braucht zwei Währungen in einem Shooter? Lasst den Scheiß und macht endlich wieder vernünftige Spiele...
schrieb am