The Messenger: PS4-Start des Ninja-Abenteuers erfolgt - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler:
Publisher: Devolver Digital
Release:
30.08.2018
19.03.2019
30.08.2018
2019
Test: The Messenger
85
Keine Wertung vorhanden
Test: The Messenger
85
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Messenger: PS4-Start des Ninja-Abenteuers erfolgt

The Messenger (Action) von Devolver Digital
The Messenger (Action) von Devolver Digital - Bildquelle: Devolver Digital
Aktualisierung vom 20. März 2019, 07:45 Uhr:

Inzwischen haben Sabotage Studio und Devolver Digital The Messenger auch für PlayStation 4 veröffentlicht. Im PlayStation Store kostet das Ninja-Abenteuer 19,99 Euro.

Ursprüngliche Meldung vom 18. März 2019, 08:25 Uhr:

Sabotage Studio und Devolver Digital werden The Messenger am 19. März 2019 auch für PlayStation 4 veröffentlichen. Auf dem PlayStation Blog haben die Entwickler über die PS4-Fassung ihres bereits für PC und Nintendo Switch erschienenen Ninja-Abenteuers (zum Test) kürzlich folgendes zu Protokoll gegeben: "Seit der Ankündigung von The Messenger haben die Fans uns darum gebeten, es auf PS4 herauszubringen. Tja, das Warten hat ein Ende und wir geben euch mit großer Freude bekannt, dass die PlayStation-Familie ab dem 19. März die Schriftrolle tragen und sich mit dem DUALSHOCK 4 Wireless-Controller austoben kann.

Aber das ist noch nicht alles. Diesen Sommer wird die Geschichte von The Messenger eine unerwartete Wendung nehmen, denn dann erscheint eine kostenlose Erweiterung mit dem Namen 'Picnic Panic' (Picknick-Panik). Dieses absolut alberne Abenteuer fordert eurem Können sogar noch mehr ab, denn unser Ninja begibt sich darin auf Voodkin Island (die Voodkin-Insel), um Barma'thazëls teuflischen Plan zu vereiteln."
Hier aktuelle Spielszenen:

Letztes aktuelles Video: Termin-Trailer PS4

Quelle: Sabotage Studio / Devolver Digital / PlayStation Blog

Kommentare

Der Chris schrieb am
OpenMike hat geschrieben: ?
20.03.2019 12:09
papapischu hat geschrieben: ?
18.03.2019 14:03
Schade warum nicht in guter Grafik wir haben 2019, habe in den 80er und 90er genug Megadrive, Amiga und SNES gezockt. Ich glaube dass , das Spiel sicher auch Spaß machen kann. Ich finde die Grafik aber abschreckend, gilt für alle Pixel-Retro Games.
Es mag Leute geben, die halten genau DAS für gute Grafik. Über Geschmack konnte man noch nie streiten, gell?
Das Problem ist, dass die meisten Menschen keinen haben...aber das führt in der Tat auch dazu, dass streiten nicht lohnt. :P
Davon abgesehen: Das Spiel kann ich nur wärmstens empfehlen.
Astorek86 schrieb am
papapischu hat geschrieben: ?
18.03.2019 14:03
Schade warum nicht in guter Grafik wir haben 2019, habe in den 80er und 90er genug Megadrive, Amiga und SNES gezockt. Ich glaube dass , das Spiel sicher auch Spaß machen kann. Ich finde die Grafik aber abschreckend, gilt für alle Pixel-Retro Games.
Minecraft.
Diskussion beendet.
OpenMike schrieb am
papapischu hat geschrieben: ?
18.03.2019 14:03
Schade warum nicht in guter Grafik wir haben 2019, habe in den 80er und 90er genug Megadrive, Amiga und SNES gezockt. Ich glaube dass , das Spiel sicher auch Spaß machen kann. Ich finde die Grafik aber abschreckend, gilt für alle Pixel-Retro Games.
Es mag Leute geben, die halten genau DAS für gute Grafik. Über Geschmack konnte man noch nie streiten, gell?
Kant ist tot! schrieb am
Echt ein tolles Spiel. Die Geschichten vom Shopkeeper waren mein Highlight.
schrieb am