Verkaufscharts: Deutschland: Top 20 im Juni 2020: The Last of Us 2 in Führung; Ring Fit Adventure kehrt stark zurück

 
Verkaufscharts: Deutschland
Sonstiges
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Verkaufscharts: Deutschland - Top 20 im Juni 2020: The Last of Us 2 in Führung; Ring Fit Adventure kehrt stark zurück

Verkaufscharts: Deutschland (Sonstiges) von
Verkaufscharts: Deutschland (Sonstiges) von
Keine große Überraschung: The Last of Us Part 2 erobert im Juni den ersten Platz der PC- und Konsolenspiele-Verkaufscharts in Deutschland. Damit verdrängt das PS4-exklusive Endzeit-Abenteuer den überaus erfolgreichen Switch-Titel Animal Crossing: New Horizons, der seit März 2020 auf der Spitzenposition lag. Mario Kart 8 Deluxe hält sich auf dem dritten Platz und liegt damit vor dem Wiedereinsteiger Ring Fit Adventure, der nach Lieferschwierigkeiten auf dem vierten Platz erneut einsteigt. Ihre weiteren Chartpremieren feiern 51 Worldwide Games (Switch) auf Platz 6 und SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom - Rehydrated auf Platz 8.

Abgesehen davon, dass FIFA 20 von Platz 2 auf 5 abrutscht, geht es für GTA 5 etwas stärker abwärts (von 7 auf 15). Xenoblade Chronicles: Definitive Edition musste die Top 20 nach nur einem Monat verlassen (Mai: Platz 4). Call of Duty: Modern Warfare (Mai: Platz 5) und Final Fantasy 7 Remake (Mai: Platz 8) sind ebenfalls rausgefallen.

Die GfK Entertainment hatte schon am 25. Juni gemeldet, dass The Last of Us Part 2 für die stärkste Verkaufswoche im laufenden Jahr gesorgt hat, allerdings nur im physischen Games-Markt (Box-Versionen im Einzelhandel). "Der zweite Teil der Survival-Reihe verzeichnet immense Verkäufe und sorgt im physischen Games-Markt für die bislang stärkste Verkaufswoche des Jahres", heißt es von den Marktforschern. Der erfasste Zeitraum ist die Kalenderwoche 25 (15. bis 21. Juni).


Die Top 20 der deutschen Games-Charts (Quelle) werden monatlich vom game - Verband der deutschen Games-Branche e.V. und GfK Entertainment ermittelt und beinhalten ausschließlich die Verkäufe von Spielen auf physischen Datenträgern im Einzelhandel bzw. Boxed-Versionen (ohne Digitalverkäufe). Ein großer Teil der tatsächlichen Verkäufe auf digitalen Vertriebsplattformen (Steam, Epic Games Store, GOG.com, PlayStation Store, Xbox/Microsoft Store, Nintendo eShop) werden somit gar nicht abgedeckt.

Die deutschen Games-Charts werden monatlich game - Verband der deutschen Games-Branche e.V. und GfK Entertainment erhoben. Abgebildet sind die kumulierten Verkaufscharts der Plattformen PC sowie stationärer und tragbarer Spielekonsolen. Das Ranking richtet sich nach den verkauften Einheiten aller Spiele ab einem Preis von 20 Euro. Die Kennzeichnung "NEU" in der Spalte "Vormonat" signalisiert den Neueinstieg oder die Rückkehr eines Spiels in die Top 20.

Die bisherigen Monatscharts aus dem Jahr 2020 im Überblick:

Screenshot - Verkaufscharts: Deutschland (PC)

Screenshot - Verkaufscharts: Deutschland (PC)

Screenshot - Verkaufscharts: Deutschland (PC)

Screenshot - Verkaufscharts: Deutschland (PC)

Screenshot - Verkaufscharts: Deutschland (PC)

Screenshot - Verkaufscharts: Deutschland (PC, PS4, One, Switch)

Quelle: game - Verband der deutschen Games-Branche e.V., GfK

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am