Verkaufscharts: Deutschland: FIFA 21 mit dem erfolgreichsten Spiele-Verkaufsstart des Jahres

 
Verkaufscharts: Deutschland
Sonstiges
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Verkaufscharts Deutschland: FIFA 21 mit dem erfolgreichsten Spiele-Verkaufsstart des Jahres

Verkaufscharts: Deutschland (Sonstiges) von
Verkaufscharts: Deutschland (Sonstiges) von
FIFA 21 hat den erfolgreichsten Spiele-Verkaufsstart des Jahres in Deutschland hingelegt, melden die Marktforscher von GfK Entertainment, die allerdings nur den Absatz von Box-Versionen im Einzelhandel zählen. Sämtliche Digitalverkäufe bleiben außen vor. Das alljährliche Fußballspiel von EA Sports hat ebenfalls für die "verkaufsstärkste Woche 2020" gesorgt.

Auf PlayStation 4 und Xbox One belegen FIFA 21 und die FIFA 21 - Champions Edition die beiden Top-Positionen. Auch auf Nintendo Switch schafft das Spiel den Einstieg auf den zweiten Platz, obgleich FIFA 21 lediglich ein minimales Update im Vergleich zum Vorjahr darstellt. Die Umsetzung für Switch ist ein Legacy-Update mit aktualisierter Präsentation (Ingame-Menüs und Übertragungs-Einblendungen) und Trikot-/Kader-Updates ohne neue Spiel-Features oder sonstige Verbesserungen.

PS4
  1. FIFA 21
  2. FIFA 21 - Champions Edition

Xbox One
  1. FIFA 21
  2. FIFA 21 - Champions Edition

PC
  1. Die Sims 4
  2. Landwirtschafts-Simulator 19 - Platinum Edition

GfK: "Publisher astragon verantwortet in der PC-Hitliste nicht nur die beiden höchsten Neueinstiege - 'Dark Parables: Märchenbuch Edition 2' (sieben) und 'Das große Big Fish Abenteuer Wimmelbild-Paket 3' (neun) - sondern auch die Hälfte aller Top 10-Positionen."

Switch
  1. Super Mario 3D All-Stars
  2. FIFA 21

3DS
  1. Animal Crossing: New Leaf - Welcome Amiibo Selects
  2. The legend of Zelda: Ocarina of Time 3D Selects
Quelle: GfK Entertainment

Kommentare

[Shadow_Man] schrieb am
X5ander hat geschrieben: ?
15.10.2020 12:52
Sunblaster hat geschrieben: ?
15.10.2020 12:16
Manchmal hab ich das Gefühl, das EA selber in die Läden geht und seine eignen Spiele aus den Regalen räumt. Nur um anschließend mit seinen Mega-Verkaufszahlen angeben zu können. Entweder das oder Spieler sind wirklich Zombies.
Ich denke eher die Zombie Variante. Sehe es auch in meiner PSN Freundesliste haben von 30 Leuten 10 Fifa 21 gekauft. Ich hab ja selbst Fifa 20 für paar Euro in nem Sale mitgenommen. Aber wie viele Leute für Vollpreis das Update kaufen, Wahnsinn. Das Teil ist für EA wirklich Gold wert.
Es kommt halt darauf an, wie intensiv jemand so ein Spiel zockt. Es gibt manche die spielen das im 4-stelligen Stundenbereich pro Jahr. Für die lohnen sich dann die 60 Euro schon.
Und hinzu kommt dann auch noch der "Herdentrieb", wenn die ganzen Freunde das zocken, dann holen es sich die Leute auch um zusammen zu zocken. So war es ja damals bei World of Warcraft auch oder heute bei sowas wie Fortnite.
TheoFleury schrieb am
Tut einem als damaliger loyaler Supporter schon etwas weh im Herzen sowas anno 2020 zu lesen. Hätte außerdem nicht gedacht das die "1 Jahr Pause" von PES sich so übel stark auf die Verkaufszahlen der Konkurrenz auswirkt.
Ein weiterer trauriger Tag für meine Generation und kein wirklich positiver Ausblick für die Zukunft von Sportspielen wo die Lizenzen sowieso unfassbar teuer sind (Fifa, NFL) und ungerecht verteilt werden...
ChrisJumper schrieb am
Die Konsolen sind nur weg weil die Leute gierig sind. Sehr viele finanzieren sich die Konsolen einfach mit dem verkauf mehrerer über Ebay selbst, einfach weil es eine Grauzone ist.
Dabei hätte man es so einfach lösen können: 6 bis 12 Monate vorher Ankündigen, mit Lieferdatum und direkt bei der Vorbestellung vorfinanzieren. Dann würden sich einige Scalper fragen ob sie für 12 oder 6 Monate auf mehrere Tausend Euro verzichten wollen.
Dero.O schrieb am
Swar hat geschrieben: ?
15.10.2020 13:29
Die Leute decken sich nur für den zweiten Lockdown ein.
This. Deswegen sind auch die Grafikkarten und neuen Konsolen vorab ausverkauft, die zocken alle im 2. Lockdown.
ChrisJumper schrieb am
CroGerA hat geschrieben: ?
15.10.2020 12:49
die allerdings nur den Absatz von Box-Versionen im Einzelhandel zählen. Sämtliche Digitalverkäufe bleiben außen vor.
Das stört mich seit einiger Zeit. Das verfälscht die Verkaufscharts komplett und macht sie unbrauchbar.
Dann kauf einfach mehr Retail ;D
schrieb am