Electronic Arts: EA Play 2019: E3-Veranstaltung auf einen Tag zusammengestrichen - 4Players.de

 
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Electronic Arts - EA Play 2019: E3-Veranstaltung auf einen Tag zusammengestrichen

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Electronic Arts hat den Plan für die eigene Veranstaltung (EA Play 2019) vor der E3 2019 abgeändert. Eigentlich wollte der Publisher das Spiele-Aufgebot am 8. Juni (Samstag) und am 9. Juni (Sonntag) mit ausführlichen Livestreams präsentieren, aber das zweitägige Event ist auf einen Tag zusammengestrichen worden.

Diese Information versteckte der Publisher im Fließtext der Veranstaltungsankündigung (entdeckt von PCGamesN): "Wir haben uns dazu entschlossen, alle Livestreams am Samstag, den 8. Juni auszustrahlen, um den Fans ein komplettes Programm aus Livestreams anzubieten, dass sie innerhalb eines einzigen Tages in die Spiele hineinversetzt und mit neuen Inhalten vertraut macht. Die zuvor für Freitag angesetzte Veranstaltung dient nun als Eröffnung für unsere Aktivitäten am Samstag."

Weitere Angaben sollen demnächst folgen. Electronic Arts möchte Star Wars Jedi: Fallen Order, die typischen Sportspiele und neue Inhalte für Battlefield 5, Anthem sowie Apex Legends präsentieren. Es wird außerdem mit Ankündigungen von neuen Spielen aus den Reihen "Need for Speed" und "Plants vs. Zombies" gerechnet.

Quelle: Electronic Arts, PCGamesN

Kommentare

PixelMurder schrieb am
Und selbst das ist noch zuviel. Es ist sowieso jedes Wort gelogen und jedes Produkt von ihnen eine Abzocke, die schon ans Kriminelle grenzt. Ich warte nur noch dass man rausfindet, dass EA ihre Games von Kindern machen lässt und Drogen und Waffen handelt.
Swar schrieb am
Was will denn EA außer den jährlichen Sportspielen überhaupt zeigen ? Star Wars kriegt mit SIcherheit ein eigenes Event und für Indies braucht man EA Play nicht.
Skabus schrieb am
Ok, mal abgesehen von dem neuen "Star Wars"-Spiel, klingt das ja nach einem recht bescheidenen E3-Auftritt.
Vielleicht hat mans darum zusammengekürzt? Weils net wirklich was zu zeigen gibt? :?
MfG Ska
schrieb am