Electronic Arts: Behält vermutlich die Exklusivrechte für Sportspiele zur NFL

 
Electronic Arts
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Electronic Arts: Behält vermutlich die Exklusivrechte für Sportspiele zur NFL

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Die vor allem in den USA enorm erfolgreichen Sportspiele mit offfizieller Lizenz der NFL (National Football League) verbleiben wohl auch in den kommenden Jahren exklusiv bei Electronic Arts. Das meldet Gamespot und bezieht sich dabei auf einen Beitrag von Sports Business Daily und informationen der Sport-Journalisten Albert Breer.

Demnach planen die NFL-Besitzer, EA vorerst bis zur Saison im Jahr 2025 die Exklusivrechte zur Entwicklung von "Simulations-Sportspielen" zur NFL zu geben. Sollten dabei bestimmte Umsatzziele erreicht werden, soll der neue Vertrag zwischen dem Publisher und der NFL zudem eine Ausdehnung auf die Saion 2026 vorsehen.

Darüber soll der Vertrag EA auch das Recht geben, Arcade-Spiele mit der Lizenz zu entwickeln. Diese wären allerdings nicht exklusiv, da mittlerweile auch Konkurrent 2K Sports einen Lizenz-Deal mit der NFL geschlossen hat, um Arcade-Spiele rund um den American Football zu veröffentlichen. Sollte der Vertrag mit EA unter diesen Bedingungen umgesetzt werden, wird 2K in den kommenden Jahren keine Chance haben, seiner NFL2K-Reihe ein Comeback zu verschaffen - es sei denn, man richtet sie in Zukunft voll auf Arcade aus und würde sich somit von den Wurzeln entfernen.
Quelle: Gamespot

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am