Electronic Arts: Abo-Dienste werden umbenannt: Aus EA Access und Origin Access wird EA Play

 
Electronic Arts
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Abo-Dienste von Electronic Arts werden umbenannt: Aus EA Access und Origin Access wird EA Play

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: EA
Aktualisierung vom 19. August 2020, 09:55 Uhr:

Im Zusammenhang mit der Umbenennung von EA Access (PlayStation und Xbox) und Origin Access Basic (PC) in "EA Play" und von Origin Access Premier in "EA Play Pro" hat Electronic Arts bestätigt, dass die Abos ab dem 31. August auch auf Steam verfügbar sein werden.

Außerdem wurden folgende "Vorteile" für Abonnenten genannt:
  • "Madden NFL 21-Spieler können bereits am 21. August in ihre Saison starten und sich außerdem auf exklusive EA Play-Herausforderungen, ein Pack am Launch-Tag in Madden Ultimate Team, monatlich drei Gold Team Fantasy-Packs und zusätzliche Geschenke sowie Vorzüge freuen, die ihnen auf dem Spielfeld einen Schub verschaffen.
  • FIFA 21-Spieler erhalten bereits am 1. Oktober Zugriff auf die Trial-Version, die Vorab-Herausforderungen zur Freischaltung exklusiver Belohnungen enthält, sowie die ganze Saison lang zusätzliche Vorteile, einschließlich FIFA Ultimate Team-Saisonziel-EP-Boosts.
  • Star Wars: Squadrons-Spieler erhalten Vorzüge im Spiel via kosmetischer Gegenstände, zum Beispiel mit dem Helm 'Interceptor-Eleganz' und der 'Aschemonarch'-Lackierung."

"Mitglieder können bestimmte Neuveröffentlichungen zudem bis zu 10 Stunden lang testen. Bei Entscheidung für die Vollversion wird sämtlicher Fortschritt übernommen, so dass sie nahtlos weiterspielen können. Mitglieder sparen außerdem bei digitalen Einkäufen mit einem Mitgliedsrabatt von 10 Prozent auf vollständige Spiele, Season Passes, Punkte-Packs und DLCs. Mitglieder von EA Play erleben weiterhin als Erste die überarbeitete PC-Plattform, die momentan als 'Origin-Beta' verfügbar ist. Eine EA Play-Mitgliedschaft ist für 3,99 Euro im Monat erhältlich. Die EA Play Pro-Mitgliedschaft mit vollständigem Zugriff auf alle Neuveröffentlichungen von EA kostet 14,99 Euro pro Monat oder 99,99 Euro pro Jahr."



Ursprüngliche Meldung vom 15. August 2020, 12:21 Uhr:

Electronic Arts wird die eigenen Abo-Dienste anpassen und zur Vereinfachung mit neuen Namen versehen. Ab dem 18. August werden EA Access (PlayStation und Xbox) und Origin Access Basic (PC) in "EA Play" umbenannt. Origin Access Premier wird zu "EA Play Pro". Die bisherigen Leistungen (Zugriff auf Spiele-Bibliothek, früherer Spiele-Launch, Mitgliedschaftsrabatt) sollen beibehalten und in den kommenden Monaten erweitert werden. Der Mitgliedschaftsdienst wird demnächst auch via Steam angeboten.

EA: "Wie bereits erwähnt, können Mitglieder auf exklusive Herausforderungen und Belohnungen im Spiel zugreifen, exklusive Inhalte für Mitglieder freischalten, Spiele vor der Veröffentlichung spielen, sofortigen Zugriff auf eine Sammlung unserer beliebtesten Spielereihen und Top-Titel erhalten und 10 % bei digitalen EA-Käufen von Spielen, DLCs und mehr sparen. Aber was genau meinen wir mit exklusiven Herausforderungen, Belohnungen und Inhalten? (...) Das hängt ganz vom Spiel ab, aber im Allgemeinen geht es um Vorteile wie Early Access-Herausforderungen und um Belohnungen wie Ultimate Team Packs, exklusive kosmetische Gegenstände und ähnliches."

Bisher war "EA Play" die hauseigene Showcase-Präsentation im Rahmen der E3. Daher wird die Veranstaltung in "EA Play Live" umbenannt.
Quelle: Electronic Arts

Kommentare

Usul schrieb am
Vergessen wir mal das EA-Späßle...
Zum Super-GAU: Der größte anzunehmende Unfall ist der, der laut Auslegung der Anlage gerade noch so beherrscht werden kann. Also ein Unfall, für den eine Anlage noch ausgelegt ist. Alles darüber hinaus, ist dann der "Über-GAU" oder eben Super-GAU.
Das ist ja das Perfide an Kernkraft. Es ist schon quasi Teil der Auslegung einer solchen Anlage, daß es auch Vorfälle geben kann, die außerhalb dieser Auslegung sind und weder versicherungstechnisch noch auf irgendeine andere Art gewuppt werden können.
Sorry für die humorlose Klugscheißerei, aber das Thema nervt mich allgemein.
Ryan2k6 schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben: ?
20.08.2020 10:48
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
20.08.2020 09:03
Im Übrigen: Bei EA Access, stand das A nie für Access, daher passt wenn überhaupt, dann das nicht dort rein. ;)
Das E stand auch nie für Early bei Electronic Arts.
dx1 hat hier ein Spässle 'macht, weil Early Access und Electronic Arts dasselbe Akronym haben. Weil Leute dann verwirrt sein könnte, welchen access man zu early access denn needen könnte und warum ich jetzt an Yello denke... (access, excess, what's the difference?)
Die Angelsachen kennen noch die ATM machine. Ich wette, nicht wenige Leute haben mal einen PC Computer gekauft...
Das ist mir durchaus bewusst gewesen. Aber wenn er mir den Super GAU nicht gönnt, dann gönne ich ihm auch seinen EA Access nicht. :P
Ja, PC-Computer ist auch durchaus gängig (gewesen). :Blauesauge:
Sir Richfield schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
20.08.2020 09:03
Im Übrigen: Bei EA Access, stand das A nie für Access, daher passt wenn überhaupt, dann das nicht dort rein. ;)
Das E stand auch nie für Early bei Electronic Arts.
dx1 hat hier ein Spässle 'macht, weil Early Access und Electronic Arts dasselbe Akronym haben. Weil Leute dann verwirrt sein könnte, welchen access man zu early access denn needen könnte und warum ich jetzt an Yello denke... (access, excess, what's the difference?)
Die Angelsachen kennen noch die ATM machine. Ich wette, nicht wenige Leute haben mal einen PC Computer gekauft...
Ryan2k6 schrieb am
dx1 hat geschrieben: ?
20.08.2020 06:24
Early Access
Liquid Crystal Display
Der Super-GAU passt tatsächlich nicht in die Reihe.
Tut er wohl! Denn den größten anzunehmenden Unfall kann ich nicht mehr mit Super steigern. Also ebenfalls: doppelt gemoppelt.
Im Übrigen: Bei EA Access, stand das A nie für Access, daher passt wenn überhaupt, dann das nicht dort rein. ;)
schrieb am