Electronic Arts: EA Motive soll an einem "Revival" arbeiten - Hinweis auf Dead Space?

 
von ,

Electronic Arts: EA Motive soll an einem "Revival" arbeiten - Hinweis auf Dead Space?

Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts
Electronic Arts (Unternehmen) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Beim EA-Studios Motive werkelt man derzeit offenbar an einem "Revival" einer alten und bei Fans sehr beliebten Marke. Das behauptet zumindest die meist gut informierte Plaudertasche Jeff Grubb in einer Gesprächsrunde auf Youtube, die von VGC aufgegriffen wurde.

Um was es sich dabei handeln dürfte, wird ebenfalls angedeutet: "Wir werden es sehen, wenn wir vorher nicht tot sind", so Grubb, der mit seiner Aussage auf die Rückkehr der futuristischen Horrorreihe Dead Space verweisen dürfte, über die schon seit längerer Zeit gemunkelt wird.

Die Ankündigung soll im Rahmen der Veranstaltung EA Play im kommenden Monat am 22. Juli erfolgen. Dann dürfte sich klären, ob Dead Space tatsächlich zurückkehrt und in welcher Form. Nach Mass Effect: Legendary Edition erscheint eine Remaster-Sammlung als wahrscheinlich, aber vielleicht ist man bei EA auch einer Fortsetzung nicht komplett abgeneigt.

Das ursprüngliche Studio wird aber nicht involviert sein: Visceral Games wurde nach dem enttäuschende Feedback zu Dead Space 3 und dem kommerziell nicht sonderlichen Battlefield-Ableger Hardline im Jahr 2017 von EA geschlossen. Beim Star-Wars-Spiel mit dem Codenamen Ragtag, das bei Motive unter der Leitung von Amy Hennig ("Uncharted") entstehen und ein Action-Adventure für Solisten werden sollte, wurde ebenfalls der Stecker gezogen. Zuletzt lieferte das Studio, das von Jade Raymond mit aufgebaut wurde, das starke Weltraum-Kampfspiel Star Wars: Squadrons.
Quelle: VGC

Kommentare

Casualgamer schrieb am
Mirrors Edge 3 würde mir gefallen und Skate 4
StolleJay schrieb am
djsmirnof hat geschrieben: ?24.06.2021 11:05 Mich würde es auch nicht wundern denn ein NFS Teil kommt.
Alle wollen ja Underground 2 haben.
Du meinst wohl ein Underground 3? :D
gEoNeO schrieb am
DerSnake hat geschrieben: ?21.06.2021 15:35 Ein neues Dead Space? Nur her damit solange es wieder Richtung Teil 1 geht. + bitte Teil 1&2 Remasterd.
Teil 1 war wesentlich besser wie Teil 2. Der zweite Teil war mir zu viel Action bis zum Kindergarten auf der Station. Das war ehrlich gesagt sehr atmosphärisch. Der Sound vom ersten Teil ist aber heute noch der absolute Wahnsinn. Selten war der Sound in einem Spiel so dicht. Hammer Game und wünsch mir ein respektvolles Revival.
Temeter  schrieb am
Kant ist tot! hat geschrieben: ?24.06.2021 10:59
Temeter  hat geschrieben: ?24.06.2021 10:54 Wobei ich DS1 in Sachen Horror jetzt auch nicht so hoch einordnen würde. Hat seine Atmosphäre, einige Stellen sind ordentlich gruselig, aber insgesamt ist es eher Resident Evil 4, als ein pures Horrorspiel.
Da macht es schon Sinn, dass DS2 die Aktion aufgedreht hat.
Klar, es hat ja auch viel von Resi 4 abgekupfert. Aber rein vom Gruselfaktor würde ich Dead Space auf jeden Fall über Resi 4 einordnen. Was natürlich auch nicht gerade schwer ist. :Häschen:
Kein Widerspruch in der Hinsicht. Ich hätte trotzdem gerne ein bisschen mehr Horror gehabt^^
Ansonstent aber tolles Spiel, und die Atmosphäre in DS1/2 ist trotzdem super.
Halueth schrieb am
Kant ist tot! hat geschrieben: ?24.06.2021 10:59
Temeter  hat geschrieben: ?24.06.2021 10:54 Wobei ich DS1 in Sachen Horror jetzt auch nicht so hoch einordnen würde. Hat seine Atmosphäre, einige Stellen sind ordentlich gruselig, aber insgesamt ist es eher Resident Evil 4, als ein pures Horrorspiel.
Da macht es schon Sinn, dass DS2 die Aktion aufgedreht hat.
Klar, es hat ja auch viel von Resi 4 abgekupfert. Aber rein vom Gruselfaktor würde ich Dead Space auf jeden Fall über Resi 4 einordnen. Was natürlich auch nicht gerade schwer ist. :Häschen:
Terror - Horror...alles nur Begrifflichkeiten :Blauesauge:
Alleine schon die musikalische Untermalung war hervorragend geeignet um einen das fürchten zu lehren (Twinkle, twinkle anybody?). Sicherlich hatte es auch seine Actionmomente und das nicht zu knapp, aber für mich war das wirklich eher Terror und noch besserer als bei Resi 4. Dazu noch die ganze Atmosphäre.
Dead Space 2 war für mich dann nochmal besser gemacht in allen Bereichen. Aber klar, dass sich dann einiges auch wiederrum etwas abgenutzt hatte, bzw. halt "nur" more of the same war.
schrieb am