Mario Kart Tour: Update bringt Raum-Codes und Team-Optionen

 
Mario Kart Tour
Entwickler:
Publisher: Nintendo
Release:
25.09.2019
25.09.2019
25.09.2019
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital
Test: Mario Kart Tour
42
Keine Wertung vorhanden
Test: Mario Kart Tour
42

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mario Kart Tour: Update bringt Raum-Codes und Team-Optionen

Mario Kart Tour (Rennspiel) von Nintendo
Mario Kart Tour (Rennspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendos mobile Vision eines Fun-Racers, Mario Kart Tour (zum Test), hat ein Update erhalten, das die "Mit Teams-Option" als neue Regel für den Mehrspieler-Modus enthält. Außerdem dabei: die Funktion "Raum-Code", mit der gemeinschaftliche Wettrennen zumindest laut Nintendo spannender werden sollen.

Ist die neue Mehrspieler-Option "Mit Teams" aktiviert, treten Spieler als Duo gegen ihre Mitstreiter an. Bis zu vier Zweiermannschaften kämpfen so darum, schnellstmöglich über die Ziellinie zu rasen. Bei den Teammitgliedern kann es sich um Freunde in der Nähe handeln - oder um Mitspieler, die online aufs Gaspedal treten, so die Presemitteilung:

"Die Teams, die am Ende auf dem Siegertreppchen landen, erhalten spielinterne Belohnungen.

Auch rasante Mehrspieler-Rennen im Freundes- und Familienkreis werden durch die neuen Raum-Codes noch flexibler. Die Funktion ermöglicht es, in Mario Kart Tour einen eigenen Raum zu erstellen und den Code dafür mit FreundInnen und Familienmitgliedern zu teilen. Dadurch können sich bis zu acht Mario Kart Tour-Fans auf einfache Weise zu wild-witzigen Wettrennen treffen.

Die SpielerInnen können auf die neuen Funktionen zugreifen, wenn sie das jüngste Update über den App Store oder über Google Play herunterladen. Mario Kart Tour selbst kann kostenlos installiert werden und enthält optionale In-App-Käufe. Wer Lust hat, kann also jederzeit in den rasanten Spielspaß einsteigen. Dann erwartet Rennspiel-Fans jede Menge Spielspaß und stets neue Inhalte – wie die regelmäßig wechselnden Strecken, die von Städten auf der ganzen Welt inspiriert sind. Über diese können die RennfahrerInnen als beliebte Nintendo-Charaktere wie Mario, Donkey Kong, Prinzessin Peach und Yoshi sausen.

Um Mario Kart Tour spielen zu können, wird ein Nintendo-Account, eine Internetverbindung und ein Gerät benötigt, das Mario Kart Tour unterstützt. Wer noch keinen Account besitzt, kann ihn unter diesem Link erstellen. Es gelten die entsprechenden Datenschutzrichtlinien für Nintendo-Accounts.

Weitere Informationen über das Spiel finden sich auf der offiziellen Mario Kart Tour-Website oder auf dem englischsprachigen Twitter-Kanal von Mario Kart Tour. Wer mehr über den kostenpflichtigen Abonnement-Service Gold-Pass für Mario Kart Tour erfahren möchte, mit dem SpielerInnen mehr Belohnungen und weitere Vorteile im Spiel erhalten können, besucht am besten die Seite."


Letztes aktuelles Video: Imageschaden fuer Nintendo

Quelle: Pressemitteilung Nintendo

Kommentare

ISuckUSuckMore schrieb am
Schade, dass Nintendo ihr mobile Mario Kart so in den Sand gesetzt hat. Hätte ganz witzig werden können...
schrieb am