Assetto Corsa Competizione: Umsetzungen für PS4 und Xbox One erscheinen im Juni

 
Assetto Corsa Competizione
Entwickler:
Publisher: 505 Games
Release:
29.05.2019
23.06.2020
23.06.2020
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store), Einzelhandel
Test: Assetto Corsa Competizione
59
Test: Assetto Corsa Competizione
68
Test: Assetto Corsa Competizione
67
Jetzt kaufen
ab 19,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Assetto Corsa Competizione
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Assetto Corsa Competizione: Umsetzungen für PS4 und Xbox One erscheinen im Juni

Assetto Corsa Competizione (Rennspiel) von 505 Games
Assetto Corsa Competizione (Rennspiel) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
Am 23. Juni rast die Rennsimulation Assetto Corsa auch auf PS4 und Xbox One. Das haben die Entwickler von Kunos Simulazioni und Publisher 505 Games bekannt gegeben. Die Veröffentlichung ist sowohl digital als auch im Einzelhandel zum Preis von 39,99 Euro geplant. Vorbesteller erhalten mit dem Intercontinental GT Pack die kürzlich veröffentlichte DLC-Erweiterung gratis. Sie wird zum Release aber auch separat für knapp 15 Euro angeboten.

Parallel zum Start der Konsolen-Umsetzungen wird es auf allen Plattformen Anpassungen geben. Zudem werden weitere Inhalte in Aussicht gestellt. Dazu heißt es in der Pressemitteilung:

  • Im April werden mit dem kostenlosen Update Assetto Corsa Competizione v1.4 für PC auf Steam neue Features eingeführt – darunter der Fahrzeug-Showroom, neue Individualisierungsmöglichkeiten für Fahrer und Fahrzeuge, weitere Optionen für Multiplayer-Server – und eine Menge Verbesserungen bei Spielfeatures, Interface und Algorithmen.
  • Der kostenpflichtige DLC GT4 Pack, der mehr als 10 neue GT4-Fahrzeuge hinzufügt, wird im Sommer für PC auf Steam und im Herbst für Konsolen verfügbar sein.
  • Der kostenpflichtige DLC British Pack, der drei neue markante Rennstrecken bietet, die den Rennkalender über 7 Rennen der British GT Championship vervollständigen, wird im Winter sowohl für PC auf Steam als auch Konsole verfügbar sein.
"Competizione ist das Sahnestück der Marke Assetto Corsa, die als Synonym für Realismus gelten will", meint Marco Massarutto, Mitgründer und Executive & Licensing Manager von Kunos Simulazioni. "Die Konsolenspieler haben uns gezeigt, wie sehr sie unsere Herangehensweise bei Rennsimulationen schätzen, wir sind daher überzeugt, dass sie es ebenso zu schätzen wissen, dass wir das Erlebnis, die Präzision und die Tiefe, die Assetto Corsa Competizione auf PC zu bieten hat, auch auf ihre Lieblingsplattform bringen."

Trotz der exzellenten Fahrphysik konnte Assetto Corsa Competizione bei uns im Test lediglich eine Wertung von 59% erreichen, weil die Entwicklung trotz einer langen Phase im Early Access noch nicht abgeschlossen war und die Rennsimulation in der Vollversion mehr an eine Beta erinnerte. Mittlerweile hat das Studio viele der Fehler von damals ausgebügelt und fehlende Inhalte sowie Features nachgereicht.

Letztes aktuelles Video: Ankuendigungstrailer PS4 Xbox One

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

schrieb am