Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville: Erster Alphatest steht an - 4Players.de

 
Arcade-Shooter
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Release:
18.10.2019
18.10.2019
18.10.2019
Alias: Plants vs. Zombies: Garden Warfare 3 , Plants vs. Zombies: Battle for Neighborville
Vorschau: Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville
 
 
Vorschau: Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville
 
 
Vorschau: Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville
 
 

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Plants vs. Zombies: Garden Warfare 3 (Arbeitstitel) - Erster Alphatest steht an

Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville (Shooter) von Electronic Arts
Plants vs. Zombies: Schlacht um Neighborville (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Electronic Arts hat erste Spieler von Plants vs. Zombies zu dem geschlossenen Alphatest eines neuen und bisher nicht offiziell angekündigten PvZ-Shooters (Plants vs. Zombies) eingeladen. Der erste Testlauf des Shooters mit dem Codenamen "Picnic" soll auf PlayStation 4 und Xbox One stattfinden.

In dem "Playtest", der Anfang August starten soll, werden Turf Takeover, Team Vanquish und danach "alle Spielmodi" getestet. Entwickelt wird der Titel vom Garden-Warfare-Team. Aufgrund der Aufmachung und des Designs der Einladung vermuten einige Spieler bereits, dass sich der PvZ-Shooter stärker in Richtung Fortnite bewegen könnte.

Im EA-Geschäftsbericht aus dem Mai 2019 hieß es noch, dass von Oktober 2019 bis Dezember 2019 neue Spiele aus den Reihen Need for Speed und Plants vs. Zombies erscheinen sollen. Das Unternehmen erwartet, ungefähr vier Millionen Exemplare des Need-for-Speed-Spiels zu verkaufen. Bei Plants vs. Zombies ist von einem niedrigen einstelligen Millionenbetrag bei den Verkäufen die Rede. Beide Spiele glänzten auf der E3 2019 durch Abwesenheit.

Erst kürzlich ist die Entwicklung von Plants vs. Zombies 3 für Mobile-Geräte (Android und iOS) angekündigt worden. Diesmal wollen die Entwickler stärker mit der Community zusammenarbeiten (wir berichteten).
Quelle: Resetera

Kommentare

moimoi schrieb am
Ich würde mich ja über einen dritten Teil freuen. Der erste Teil hat mir zwar in vielen Belangen besser gefallen, aber der Nachfolger war das um einiges bessere Spiel. Die "Gardens & Graveyards"-Maps waren ebenfalls größer und abwechslungsreicher. Ich bin da mal gespannt was Popcap sich für den dritten Teil einfallen lassen wird.
schrieb am