Firmament: Kickstarter-Erfolg: Narratives Abenteuer der Macher von Myst und Obduction

 
Adventure
Entwickler:
Publisher: Cyan
Release:
Q3 2020
Q3 2020
Q3 2020
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Firmament: Narratives Abenteuer der Macher von Myst, Riven und Obduction bei Kickstarter

Firmament (Adventure) von Cyan
Firmament (Adventure) von Cyan - Bildquelle: Cyan
Aktualisierung vom 25. April 2019, 21:05 Uhr:

26 Stunden vor dem Ende der Kickstarter-Kampagne hat Firmament von Cyan Inc. doch das Finanzierungsziel bei ca. 1,15 Millionen Euro erreicht. In den letzten fünf Tagen konnten noch über 4.500 Unterstützer mobilisiert werden. Vor Ostern sah es nicht wirklich gut für das Crowdfunding-Vorhaben aus.

Ursprüngliche Meldung vom 21. April 2019, 16:07 Uhr:

Noch bis um 27. April 2019 läuft die Kickstarter-Kampagne von Firmament. Cyan Inc., die Entwickler von Myst, Riven und Obduction, versuchen bis dahin 1,143 Mio. Euro für ihr neues Abenteuer via Crowdfunding zusammenzubekommen. Nach anfänglichem Schwung sieht es momentan aber nicht so gut für das Vorhaben aus, denn aktuell stehen 836.502 Euro von 11.740 Unterstützern unter dem Strich.

Firmament soll ein narratives Adventure der "nächsten Generation" für PC sowie VR (Oculus Rift und HTC Vive) werden. Das Spiel, das sich stark an Myst, Riven und Obduction anlehnt, soll auf eine Steampunkästhetik setzen und eine "reichhaltige" Geschichte mit einem Hauch von Magie erzählen. Generell erkundet man vier verschiedene Welten mit Hilfe eines mechanischen Assistenten (Clockwork Companion). Dieser ständige Begleiter soll allmählich zu einem unverzichtbaren Instrument werden, da man nahtlos mit ihm interagieren und kommunizieren kann - und zugleich eine Kette von Ereignissen aufdeckt. Sollte die Finanzierung via Kickstarter glücken, soll Firmament im Sommer 2019 erscheinen.

Letztes aktuelles Video: Kickstarter-Trailer

Quelle: Cyan, Kickstarter

Kommentare

bigod66 schrieb am
Naja, sieht auch nicht so wirklich toll aus dass ich das "backen" würde.
Auch für xbox wird es wohl nie erscheinen und eine DRM Free Version ist auch nicht geplant.
Keine guten Voraussetzungen.
schrieb am