The Division 2: Aktualisierter Ausblick auf die Year-One-Inhalte und die Rückkehr nach New York - 4Players.de

 
Science Fiction-Shooter
Publisher: Ubisoft
Release:
15.03.2019
15.03.2019
15.03.2019
15.03.2019
15.03.2019
Test: The Division 2
89
Vorschau: The Division 2
 
 
Test: The Division 2
89
Vorschau: The Division 2
 
 
Test: The Division 2
89
Jetzt kaufen
ab 36,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Division 2: Aktualisierter Ausblick auf die Year-One-Inhalte und die Rückkehr nach New York

The Division 2 (Shooter) von Ubisoft
The Division 2 (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft hat die aktualisierte Year-1-Roadmap für The Division 2 bekanntgegeben. Das erste Jahr der kostenlosen Post-Launch-Inhalte wird drei Episoden mit Story-Missionen beinhalten, die die Agenten letztendlich dorthin zurückführen, wo alles begann. Neue Bereiche, Modi, Belohnungen, Spezialisierungen, exotische Ausrüstungen und Waffen werden versprochen.



Details (laut Hersteller):
  • "Episode 1 Washingtons Vorstädte: Expeditionen - Juli 2019: In Episode 1 dreht sich alles um Erkundung. Agenten werden die Außenbezirke und Wälder von Washington DC erkunden und die 11 Biome des Washington National Zoos entdecken. Die Jagd geht weiter, um den Anführer der Outcasts und Präsident Ellis zu finden.
  • Episode 1 wird auch die brandneuen Expeditionen beinhalten, an denen die Spieler jede Woche teilnehmen können, um durch die verschiedenen Flügel des Trinity College zu kommen.
  • Episode 2 Pentagon: Das letzte Bollwerk - Herbst 2019: Episode 2 findet im Pentagon statt. Die Spieler werden von dort eine Eskalation in DC erleben. Die Black Tusk richten weiterhin Chaos in der Stadt an, und es liegt an den Agenten, sie aufzuhalten. In den Hauptmissionen von Episode 2 müssen die Spieler kämpfen, um die Krise zu stoppen. Die Agenten müssen das Pentagon und seine Geheimnisse vor den Black Tusk verteidigen.
  • Episode 2 wird eine neue Iteration eines der bisher anspruchsvollsten Inhalte bringen: den zweiten 8-Spieler-Raid. Diesmal wagen sich die Agenten in den Kern einer Gießerei mit extremen Voraussetzungen für spektakuläre Kämpfe inmitten von geschmolzenem Metall und massiven Metallformen.
  • Episode 3 Coney Island: Abschlussball - Anfang 2020: In Episode 3 führt ein Showdown in die Spieler nach Coney Island [New York]. Die Agenten erleben neue Herausforderungen, müssen einen bekannten Erzfeind stoppen und der bisher größten Gefahr gegenübertreten."

The Division 2 kann beim "Free Weekend" vom 13. bis 16. Juni kostenlos gespielt werden. Das Spiel wird ebenfalls auf der Gaming-Plattform Stadia und bei Uplay+, dem Abo-Service von Ubisoft für Windows PC verfügbar sein.

Letztes aktuelles Video: E3 2019 Year One - Episode 3 - Teaser


Screenshot - The Division 2 (PC)

Screenshot - The Division 2 (PC)

Screenshot - The Division 2 (PC)

Screenshot - The Division 2 (PC)

Screenshot - The Division 2 (PC)

Screenshot - The Division 2 (PC)

Screenshot - The Division 2 (PC)

Quelle: Ubisoft
The Division 2
ab 36,99€ bei

Kommentare

vienna.tanzbaer schrieb am
so ist es... wobei meines wissens sich das auf die inhalte im ersten jahr bezieht. was danach kommt/passiert ist nicht bekannt.
adler.Kaos schrieb am
vienna.tanzbaer hat geschrieben: ?
13.06.2019 14:07
adler.Kaos hat geschrieben: ?
11.06.2019 18:56
vienna.tanzbaer hat geschrieben: ?
11.06.2019 15:47

ja, die drei episoden die im ersten jahr kommen sind kostenlos.
Wofür gibt es dann den Year One Pass?
die episoden sind für alle kostenlos - mit dem year one pass gibt es folgende "vorteile":
7 Tage früher Zugriff auf Episoden
Neue Spezialisierungen sofort freigeschaltet
Exklusive Cosmetics für Spezialisierungen
8 Geheimaufträge, belohnen mit Rucksack-Accessoire
Ein zusätzlicher Kopfgeldeinsatz pro Woche
Projekte für die Operationsbasis
Zwei kosmetische Items: Agent-Ward-Outfit und Scout-Emote
ich persönlich sehe somit den "vorteil" eines year one pass nicht - das die episoden für alle kommen ist ein sinnvoller zug seitens massiv...

Danke für die Info. Also ist das mittlerweile bei Divison auch ähnlich wie bei Rainbow Six Siege? Man braucht ihn nicht zwingend, um ein Großteil der DLCs zu spielen?
vienna.tanzbaer schrieb am
adler.Kaos hat geschrieben: ?
11.06.2019 18:56
vienna.tanzbaer hat geschrieben: ?
11.06.2019 15:47
adler.Kaos hat geschrieben: ?
11.06.2019 13:37
Die Episoden werden kostenlos?
ja, die drei episoden die im ersten jahr kommen sind kostenlos.
Wofür gibt es dann den Year One Pass?
die episoden sind für alle kostenlos - mit dem year one pass gibt es folgende "vorteile":
7 Tage früher Zugriff auf Episoden
Neue Spezialisierungen sofort freigeschaltet
Exklusive Cosmetics für Spezialisierungen
8 Geheimaufträge, belohnen mit Rucksack-Accessoire
Ein zusätzlicher Kopfgeldeinsatz pro Woche
Projekte für die Operationsbasis
Zwei kosmetische Items: Agent-Ward-Outfit und Scout-Emote
ich persönlich sehe somit den "vorteil" eines year one pass nicht - das die episoden für alle kommen ist ein sinnvoller zug seitens massiv...
RVN0516 schrieb am
Mit dem Pass hast du eine Woche früher Zugriff auf die DLCs und es gibt spezielle Event und Aufgaben, Belohnungen usw.
adler.Kaos schrieb am
vienna.tanzbaer hat geschrieben: ?
11.06.2019 15:47
adler.Kaos hat geschrieben: ?
11.06.2019 13:37
Die Episoden werden kostenlos?
ja, die drei episoden die im ersten jahr kommen sind kostenlos.
Wofür gibt es dann den Year One Pass?
schrieb am