V-Rally 4: Rallye-Spielszenen aus Kenia und Malaysia

 
V-Rally 4
Release:
28.09.2018
07.09.2018
13.12.2018
07.09.2018
Keine Wertung vorhanden
Test: V-Rally 4
49
Test: V-Rally 4
38
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 44,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

V-Rally 4
Ab 44.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

V-Rally 4: Rallye-Spielszenen aus Kenia und Malaysia

V-Rally 4 (Rennspiel) von Bigben Interactive
V-Rally 4 (Rennspiel) von Bigben Interactive - Bildquelle: Bigben Interactive
Bigben Interactive hat zwei Spielszenen-Videos aus V-Rally 4 (ab 44,99€ bei kaufen) veröffentlicht. Zu sehen sind die Rallye-Strecken in Kenia und Malaysia in der klassischen Rallye-Disziplin. Gefahren wurde der virtuelle Bolide von Team VVV.



Das Rennspiel beinhaltet einen Karrieremodus, nicht näher beschriebene Online-Möglichkeiten und einen Split-Screen-Multiplayer. Fünf Disziplinen werden geboten: V-Rally Cross, Buggy, Rallye, Extreme-Khana und Hillclimb. "Über 50 Automodelle, einschließlich der berühmtesten aus Rallye- und Extrem-Motorsport, die du testen, sammeln, aufrüsten, anpassen und mit denen du dich vor allem selbst übertreffen kannst", schreibt der Publisher.

V-Rally 4 wird im September 2018 auf PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Die Switch-Version wird später folgen.
Quelle: Bigben, Team VVV

Kommentare

Akabei schrieb am
Ja, man hätte ruhig mal ein paar mehr Perspektiven zeigen können.
Zum Fahren mag die Motorhaubenkamera mit das Beste sein, was es gibt. Um zu zeigen, was man grafisch oder beispielsweise auch in Sachen Driftwinkel so erwarten kann, ist sie das nicht.
greenelve schrieb am
Schaut gut aus, auch vom Fahrgefühl her - alles schön arcadid wie es sich für V-Rally gehört. Hätte gerne noch Außenansicht vom Auto, auch wegen der Pfützen, inwieweit sich da was tut. Ansonsten glänz und leuchtet es mir ein wenig viel, aber das lässt sich hoffentlich abstellen. Und wenn die Karriere passt, könnte das ein mehr als brauchbares Spiel für mich werden.
Der Chris schrieb am
Hm naja, mich interessiert das Spiel hauptsächlich im Zusammenhang mit der Switch Version. Auf den anderen Konsolen kann man das Spiel wohl nochmal deutlich gelassener abwarten...genug Konkurrenz/Alternativen gibt es ja. Dirt Rallye oder so kann ich mir auch sicherlich fürn Appel und n Ei im PSN oder sonst wo schießen.
Splitscreen Multiplayer find ich mal ein schönes Feature. Gibt es in aktuellen Rennspielen viel zu selten. Ich bin mal gespannt was aus dem Spiel so wird.
hydro skunk 420 schrieb am
Weiß nicht so recht.
Grafisch macht besonders die Malaysia-Strecke schon einiges her, aber mich stören zwei Dinge:
- Es tut sich viel zu wenig, wenn man durch große Wasserpfützen fährt. Weder spritzt da irgendwie Wasser und noch viel schlimmer: Es scheint kaum eine Art Widerstand zu geben.
- Das Aufkommen bei Sprüngen wirkt viel zu sanft. Bei anderen Rally-Spielen scheppert es ordentlich.
Ich warte Tests ab.
Will eh erstmal lesen, was die Karriere so taugt.
schrieb am